Freitag, 24. Juli 2009

Ein erster Entwurf mit EQ4


Nachdem EQ4 nun, zwar ohne die Hilfefunktion, aber trotzdem ganz passabel unter Visat läuft, habe ich ein bißchen probiert und nach einige Änderungen diesen Entwurf zustande bekommen.
Eigentlich werden ja ganze Quilts entworfen, aber ich weiß beim besten Willen noch nicht, wie ich herausbekomme, wie groß denn ein Block des Quilts ist. Also habe ich kurzer Hand beschlossen, dass es nicht ein ganzer Quilt wird, sondern ein Block zu meinem rot-weiß-schwarzen Sampler.
Laut EQ4 habe ich den Entwurf aus den Blocks Shoo Fly und Spool 2 zusammengesetzt - aha -.
Ich mache bei einem Patchworkversand bei einem sogenannten Monatsmuster-Fernkurs mit. Diesen habe ich in den Farben rot, weiß und schwarz gewählt. Genäht wird nach bzw. mit den Schablonensets von Marti Mitchell. Jeden Monat wird ein anderes Muster genäht, irgendwann kann frau dann alle Blocks verarbeiten oder zu einem großen Sampler zusammensetzten, oder was auch immer.
Aus den beiden Sets, die ich schon habe und aus dem Set, welches ich mir heute noch bestellt habe, kann ich die beiden einzelnen Blocks nähen und dann zum großen Block, der letztendlich eine Größe von 12 Inch haben wird, zusammensetzen. Morgen gibt es dann vielleicht schon ein erstes Foto.

Keine Kommentare: