Mittwoch, 30. September 2009

Ich wäre fast verzweifelt

Heute habe ich wieder einige Teile von dem BOM von Allysonn von den Quiltfriends genäht, aber heute war ich der Verzweiflung noch näher, als am Wochenende.

Aber der Reihe nach: Am Wochenende habe ich die ersten Teile genäht und mich doch sehr mit den kleinen Dreiecken gequält. Anstatt den ganzen Streifen umzudrehen und von unten nach oben zu nähen, habe ich es mir unnötig schwer gemacht und die kleinen Dreiecke gefaltet. Nach dem weiß nicht wievielten Teil hat Allysonn mir dann helfen können (vorher war sie leider nicht online). Wie gesagt, anstatt von oben nach unten, hätte ich von unten nach oben nähen müssen.

Heute nun wollte ich den rechten Block nähen und bin fast verzweifelt. Es passte nach meiner Meinung hinten und vorne nicht. Ich habe den ganzen Tag gegrübelt. Bis Allysonn mir eben die Augen geöffnet hat: Ich hatte das Teil anstatt um 90 um glatte 180 Grad gedreht.

Aber jetzt habe ich es verstanden. Das habe ich Steffen auch schon mindestens hundertmal gesagt, aber er meinte nur, das wüsste er schon... Männer!

Keine Kommentare: