Montag, 7. September 2009

Wir haben Nachwuchs


Heute war es endlich soweit: Unser Nachwuchs ist da - und das gleich dreifach. Nein, nein, ich bin nicht schwach geworden, ein Brüderchen oder Schwesterchen für die Zwei ist es nicht geworden, aber unser Aquarium hat nach einer Woche endlich Bewohner bekommen. Ein Guppymännchen und zwei Weibchen.




War das eine Aufregung heute. Steffen ist nach der Arbeit gleich noch losgefahren, hat das Wasser überprüfen lassen und hat dann drei Fische gekauft. Die Kassiererin hat ihn aber doch ein wenig komisch angeschaut, als er an der Kasse meinte, er möcht gern sein Abendessen bezahlen. Naja, mit seinem Humor kommt eben nicht jeder klar.


Obwohl wir beide keine Ahnung vom Aquarium haben, haben die Fische schon mehr als drei Stunden überlebt, wir sind ganz zuversichtlich. Und morgen bekommen sie noch ein paar Fischlein dazu.

Kommentare:

coconblanc hat gesagt…

Witzig, mein Sohn (8J.) hat seit 1 Monat auch ein Aquarium. Ein Geschenk seiner Patentante zum Geburtstag und Weihnachten. Er ist total stolz und möchte am liebsten jede Woche ins Tiergeschäft, um es noch mehr auszustatten. Bis jetzt hat er 4 Neons, 4 Nuppis und 2 Welse.
Ich poste das demnächst mal in meinem Blog.
Viel Spaß mit Euren Fischen (sag deinem Mann, er soll nicht alle auf einmal essen *ggg*).
LG Gabi

LyonelB hat gesagt…

Hallo Gabi,

das ist ja wirklich witzig, manchmal gibt es schon kuriose Zufälle. Unser Aquarium hat auch noch ein wenig Zuwachs bekommen und einen Verlust mussten wir auch schon verkraften. Leider hat das eine Guppyweibchen die erste Nacht nicht überlebt. Aber die anderen Fische, die wir danach gekauft haben gedeihen prächtig.

LG Viola