Donnerstag, 1. Oktober 2009

Mystery von Patch-Yard

Im August habe ich mich entschlossen, einen Mystery zu nähen. Die Stoffe, die abgebildet waren, hatten mich sofort fasziniert. Da ich das Monatsporjekt Kontraste fast fertig hatte, habe ich mich bei
Patch Yard für den Mystery angemeldet.

Schon die Lieferun war ein Traum: Die wunderschönen Stöffchen waren noch einmal in einer kleinen, fast nostalgischen Papiertüte verpackt, zum Block selber gab es eine kleine Geschichte... ...eigentlich fast zu schade, zum Vernähen. Deswegen habe ich damit auch noch 14 Tage gewartet, so lange lagen die schönen Sachen noch neben meinem Bett.

Aber heute habe ich den ersten Block genäht und finde den Quilt schon jetzt wunderschön. Ein Traum.

Ich habe am Ende aber bestimmt ein Problem mit dem Quilten, denn er wird auch richtig schön groß.

Keine Kommentare: