Donnerstag, 21. Januar 2010

Quilt ohne Plan


Bei Machemer hatte ich mal wieder wunderschöne Stoffe und natürlich gleich einen Vorschlag für einen passenden Quilt entdeckt.

Da ich aber beide Paneele wollte und an meinen Wänden nicht mehr wirklich Platz für einen Quilt ist, habe ich mich entschlossen, mal wieder einen Kuschelquilt zu nähen, der schon ungefähr so werden soll, wie der abgebildete Quilt. Aber dies wird wieder ein Quilt, wo ich vorher nichts weiß, nichts ausmesse, sondern einfach nach meinem Gusto nähe. Wird schon irgendwie passen.

Diesen Quilt möchte ich mal schön groß machen. Da ich das aber beim besten Willen nicht unter meine Maschine bekomme, werde ich den einzeln quilten und die fertigen Blöcke dann später verbinden. Ich weiß zwar noch nicht genau, wie das geht, aber ich denke, da werde ich eine passende Anleitung finden.

Kommentare:

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola !
Du bist echt schnell und wieder so schöne Farben.
Die Metode nennt sich Quilt as you go must Du mal bei den QF suchen gibt da jede menge Anleitungen.
Tschüß bis demnächst Ingrid

LyonelB hat gesagt…

Hallo Ingrid, danke für den Tip. Da werde ich mal schauen, ich wusste nicht genau, wie die Methode heißt. Hättest mich ja letztens besuchen können, da bist Du ja fast bei uns vorbeigefahren.
Liebe Grüße Viola

Anette hat gesagt…

Hallo Viola,

Dein Päckchen kam schon am Do. an, doch da waren wir im Umzugstress und nicht zu Hause - also die Karte im Briefkasten. Gestern kam ich nur bis ins Bad und heute hat mein Mann es von der Poststation abgeholt. Die bunten Stoffe sind ja für mich eine Augenweide und es macht mir sehr viel Freude, sie live vor mir zu haben. Die sind echt schööön :-) Auch deine beigab zur "Schnappatmung" freut mich sehr - finde bestimmt irgentwann eine Verwendung dafür.

Du hast mir noch gar nicht geschrieben, was du dafür bekommst?

... ich krieche mal weiter vor mich hin ...

Liebe Grüsse, Anette