Mittwoch, 10. Februar 2010

Jonathans Utensilo

Nachdem Jonathan das Utensilo für Johannes gesehen hatte, wollte er so einen natürlich auch haben. Die Stoffe waren schnell rausgesucht, schließlich hatte ich schon Batikstreifen liegen und wollte daraus einen Herbstquilt nähen. Da der Winterquilt jedoch nichts geworden ist, habe ich die Herbststoffe kuzer Hand auch für ein Utensilo genommen.


Das Utensilo für Jonathan ist heute fertig geworden. Da er vom Doppelstockbett das untere Bett "bewohnt" und das Utensilo an der Längsseite vom Bett angebracht werden soll, habe ich dieses im Querformat geabreitet. Das Utensilo hat sieben Taschen, zwei Schlaufen, in die noch Schlüsselringe eingehängt werden und natürlich auch einen Bilderrahmen (bestimmt für ein Bild von Tokio Hotel).

Heute nachmittag werden wir das Utensilo anbringen, mal schauen, wie es dann aussieht.

Keine Kommentare: