Sonntag, 7. März 2010

Faltentasche




Da Steffen heute nachmittag nicht da war und ich allein den Mystery nicht quilten kann, habe ich nach dem Schnitt, den ich gestern auf der handmade gekauft habe, eine kleine Faltentasche genäht. Die Tasche ist zwar irgendwie anders gefaltet als auf der Abbildung, aber sie sieht niedlich aus. Und für den ersten Versuch finde ich sie nicht schlecht. Und es passen sogar drei Wii-Fernbedienungen rein, sie ist also gar nicht sooo klein.




Dafür komme ich im Moment mit meiner lila, selbst ausgedachten Tasche nicht so richtig weiter, irgendwie habe ich mir das ohne Schnitt nähen einfacher vorgestellt.

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Hallo Viola,
die Tasche hat eine interessante Form. Man kann es auf dem Foto nicht gut erkennen, hat sie ein Verschluß oder ist sie oben offen?
Liebe Grüße,
Martina

LyonelB hat gesagt…

Hallo Martina,
nein, die Tasche hat keinen Verschluss, sie ist oben offen. Die vordere Ecke habe ich nach vorn umgeknickt, damit es interessanter aussieht.
Liebe Grüße Viola