Mittwoch, 14. April 2010

bloggen mit live writer

Im Internet habe ich einen Beitrag darüber gefunden, dass es mit live writer einfacher ist zu bloggen, insbesondere soll es einfach sein, Fotos im Text zu platzieren. Na da bin ich jetzt aber sehr gespannt… …dieser Post ist also nur als Test zu verstehen. IMG_4769 Das Bild einfügen ging schon einmal gut und wenn ich nun einfach so ein Bild einfüge, kann ich gleich meine Einkaufsbeutel, auf gut deutsch Morsbags, zeigen. Plastetüten mag ich überhaupt nicht und Stoffbeutel mit Werbeaufdruck auch nicht. Ich hatte mir deswegen schon ständig Blanko-Beutel gekauft, die aber immer bei Steffen verschwunden sind.

Im Patchwork- und Quiltjournal hatte ich dann die Anleitung für die Morsbags gesehen und am Wochenende zwei genäht. Meinen Männern habe ich auch ganz eindringlich erklärt, dass das MEINE sind! Ich hoffe, sie halten sich dran.

Nun aber zurück zu live writer: Es geht gut, mal schauen, wie es mit Veröffentlichen usw. ist…

Kommentare:

Patchworkjana hat gesagt…

Hallo, ich hab ihn jetzt auch - den Universalgriff! Ist super praktisch:
http://patchworkblog.de/

Danke für die Empfehlung
Jana

LyonelB hat gesagt…

Hallo Jana,
freut mich, wenn ich weiterhelfen konnte, ich habe den Tiop ja auch aus einem Blog... Und der Weg, wie Du an den Griff gekommen bist, ist ja abenteuerlich.
Liebe Grüße Viola