Dienstag, 18. Mai 2010

Altenauer Herbstfeuer

Bei Frau Klapproth habe ich kürzlich einen wunderschönen Quilt gesehen, den ich unbedingt nähen möchte. Nun ist es aber so, dass ich ja noch einige Quiltpackungen, unter anderem den Quilt Altenauer Herbstfeuer, liegen habe. Naja, ich habe mich erst einmal schlafen gelegt – und die ganze Nacht von dem Altenauer Herbstfeuer geträumt…

Das war wohl das schlechte Quiltergewissen. ;-)

Morgens, noch schnell vor der Arbeit, habe ich Frau Klapproth angemailt und habe ich mir eine Packung des Quilts reservieren lassen und nachmittags habe ich dann mit dem Herbstfeuer angefangen.

Dies ist ein leuchtend bunter Quilt aus 20 verschiedenen Batikstoffen, welche mit der Zauberkachel-Schablone zugeschnitten werden. Zuerst hatte ich wieder keinen Plan, wie ich es machen sollte, da die Stoffe schmaler sind, als die Schablone, aber dann habe ich immer kleine Streifen geschnitten und dann drei Teile mit braunen Zwischenstreifen zu den Teilblöcken zusammen genäht.

Unbenannt-Echtfarben-01

Es ist mir doch aber trotz Aufpassen passiert, dass ich in zwei Blöcken zwei gleich Stoffe vernäht habe. Das sollte so natürlich nicht sein, ist mir aber erst eben beim Auslegen aufgefallen…

Morgen werden ich dann die Blöcke vertikal schneiden und vielleicht auch schon wieder zusammen nähen…

Kommentare:

Gabis Naehstube hat gesagt…

Hallo Viola,

einen solchen Quilt möchte ich auch nach meinem Geburtstag aus den Batiks der Geburtstagsliste machen.
Deiner sieht schon klasse aus und leuchtet richtig.

Liebe Grüße
Gabi

Erika hat gesagt…

Hallo Viola!Die Farben sind ja wieder atemberaubend!Zauberkachel möchte ich auch einmal machen.Hast du die Schablone gekauft?Ich möchte sie selber machen(bzw.mein Mann).Liebe Grüße Erika.

LyonelB hat gesagt…

Guten Morgen,
ja, die Stoffe leuchten so richtig doll. Im Moment liegen die Stoffe in der Stube und es ist ein richtiger Farbklecks.
Erika, ja, die Schablone habe ich gekauft, aber schon vor ein, zwei Jahren und dann erst einmal so gut weggelegt, dass ich tagelang die Anleitung gesucht habe... Aber Selbermachen geht aus stabiler Pappe sicher auch.
LG Viola