Sonntag, 27. Juni 2010

Urlaubsvorbereitungen

Da wir aller Voraussicht nach nun doch in den Urlaub fahren können, muss ich nun so langsam mit den Urlabsvorbereitungen anfangen.
Am Wochenende habe ich für die Jungs zunächst erst einmal dreiviertel lange Hosen genäht. Der Schnitt ist ein ganz einfacher, Nr. 30 aus der Ottobre 2/2003.
Der orangene Stoff ist aus einem Tauschpaket und lag schon seit letztem Sommer hier und hat auf seine Verarbeitung gewartet. Der grüne Stoff ist noch besser abgelagert, den habe ich bestimmt schon seit vier Jahren hier liegen, aber nun kam er eben doch zum Einsatz.
IMG_1257 IMG_1258
Die beiden Hosen sind für Jonathan, in Johannes Hose muss ich erst noch Gummiband einnähen und die Hosenbeinsäume machen, dann kann ich auch die Hose zeigen. Die grüne Hose von Jonathan habe ich mit Webbändern von Farbenmix verziert. Dort hatte ich in der letzten Woche ganz viele, schöne Webbänder gekauft… Das ist das erste Mal, dass ich Kleidung verziert habe, sonst bin ich ja eher der rationelle Näher, der praktisch näht…
Am Sonnabend waren wir in Goslar, weil ich noch Stoff kaufen wollte und habe dort im Karstadt wirklich drei schöne Stoffe gefunden.
IMG_1261
Aus dem geblümten Stoff will ich für mich noch einmal das Wickeltop aus der Ottobre Woman nähen, der gestreifte war eigentlich für Shorts für die Jungs gedacht und der beige Stoff soll eine Hose für mich werden. Mal sehen, ob ich das bis zu Urlaub noch schaffe. Knapp 14 Tage habe ich ja noch.

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Ganz toll sind die Hosen geworden:-)

Ich bin gespannt wie die anderen Stoffe vernäht aussehen. Viel Spass.

Herzlichst
Nina

Stricklady hat gesagt…

Na da ist Deine Rasselbande ja für den Urlaub gerüstet und das mit Deinen Sachen wirst Du dank der neuen Näma. auch schaffen .
LG Ingrid