Dienstag, 15. Juni 2010

“Waschlohn”

Heute hatte Steffen mit seiner F-Jugend-Fußballmannschaft das letzte Training vor den Ferien und hat dieses zu einer kleinen Abschlussfeier für die Kinder genutzt. Diese hat er extra in meine Frühschichtwoche gelegt, damit ich dabei sein kann, schließlich wasche ich ja für die Kinder die Trikots. Wie süß.

Obwohl ich eigentlich schlag alle war, bin ich doch zur Feier hinterher gegangen und habe mich dort ein zweites Mal riesig gefreut: Die Mütter von unseren Fußballkindern hatten alle zusammengelegt und mir als Dank für das Trikotwaschen ein großes Paket Waschmittel gekauft. Mensch, hab ich mich gefreut!!! Nur konnte ich meine Freude gar nicht richtig zum Ausdruck bringen, so erstaunt war ich. Auch wenn es von den Müttern höchstwahrscheinlich keiner liest: Habt vielen Dank, ich habe mich ganz, ganz doll gefreut!

IMG_1090

Keine Kommentare: