Freitag, 4. Juni 2010

Zwei von vier Blöcken

Heute habe ich endlich einmal die Blöcke des CW-BoM genäht, die ich schon vor einigen Tagen zugeschnitten hatte.

Da Stoff 2 nach meinem Dafürhalten für die vielen Quadrate, die daraus geschnitten werden sollten, zu wenig war, habe ich die Stoffe 2 und 3 getauscht, denn Stoff 3 war reichlich vorhanden. Durch das Tauschen der Stoffe gestaltete sich das Nähen des ersten Blocks etwas schwierig, da ich bei den Stoffen immer umdenken musste. Die Nähanleitung enthielt m. M. n. auch noch zwei kleine Fehler, die es nicht unbedingt leichter gemacht haben. Aber es hat geklappt und bei Block 2 hatte ich dann ja eine Vorlage.

IMG_0980

Die Blöcke gingen mir nicht wirklich leicht von der Hand, sie sehen zwar schön aus, sind aber nicht wirklich schön geworden. Mir gefallen auch die arg vielen Nähte nicht so, aber vielleicht werden die Blöcke 3 und 4 morgen besser.

Kommentare:

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,

ich finde, die Blöcke sehen klasse aus. Und ich glaube Dir sofort, dass sie nicht einfach zu nähen waren.

Liebe Grüße
Gabi

Martina hat gesagt…

Mir gefallen die Sterne auch sehr gut. Es ist wirklich ärgerlich wenn nicht genügend Stoff für ein Projekt vorhanden ist.
Viel Spaß beim nähen heute,
Martina

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola!
Trotz des Mangels das Problem gut gelöst die Blöcke sehen Toll aus. Ich frage mich aber wann machst Du das alles ???? hat Dein Tag mehr Stunden als meiner? Es ist Umwerfend wie viel Du schaffst.
Viele Grüße aus Berlin Ingrid

LyonelB hat gesagt…

Danke für das Lob. Ich finde die Blöcke auch schön, obwohl sie mich so viel geärgert haben. Nein Ingrid, mein Tag hat auch nicht mehr Stunden als Deiner, aber Steffen ist viel in Sachen Fußball unterwegs und da nähe ich dann immer oder morgens, bevor ich zur Spätschicht gehe. Ok, ich könnte dann auch bügeln oder putzen, aber das mache ich ja nicht sooo gern... ;-)
LG Viola