Samstag, 24. Juli 2010

Ich bin zurück

Seit gestern früh um zehn nach sieben hat mich der Alltag wieder: Wir sind wieder aus dem Urlaub zurück. Am schlimmsten war der Temperaturunterschied. Am Donnerstag Abend sind wir bei 35° C losgefahren und seitdem wir wieder nach Deutschland kamen, hat es nur geregnet, die ganze Nacht und kalt ist es. Brrr.

Wir hatten einen wundervollen Urlaub, in der ersten Woche war es so warm, dass es nur in und am Wasser auszuhalten war. Um uns abzukühlen, waren wir manchmal bis zu 1 1/2 Stunden am Stück im Wasser, aber die Abkühlung war hinüber, sobald wir wieder zum Zelt gegangen sind. Aber es war einfach wundervoll, die Sonne, die Wärme, das Meer, einfach alles.

Abends sind wir hin und wieder mit dem Rad gefahren und haben die Gegend erkundet, den Leuchtturm, IMG_1630

Punta Sabbioni,IMG_1712IMG_1742

Ca’ Savio,

Treporti…     IMG_1593IMG_1943

Sonnabend Nacht hatten wir dann ein kleines Unwetter mit Regen und Gewitter und danach hat sich das Wetter ein wenig abgekühlt, es war dann nur noch um die 30° C und es wehte immer ein bisschen Wind. Das war dann doch angenehmer.

Am Morgen nach dem Gewitter war das Meer entsprechend unruhig, aber es sind noch keine übermäßig hohen Wellen gewesen, aber doch so, dass es Spaß gemacht hat, sich in die Wellen zu werfen. Selbst Jonathan, der ja noch nicht schwimmen kann, hat Spaß daran gehabt.IMG_1800 IMG_1857IMG_1772

Einen Ausflug nach Venedig haben wir auch gemacht. Vor drei Jahren waren wir ja auch schon einmal in Venedig, aber dort könnte ich immer wieder hinfahren. Venedig ist einfach toll, da möchte ich mal einen richtig langen Urlaub verbringen, aber zu einer Zeit, wo nicht so viele Touristen in Venedig sind. Und dann möchte ich gern einmal die Orte besuchen, wo die Brunetti-Filme gedreht worden sind. Das wär ein Traum…

IMG_2091 IMG_2098 IMG_2144IMG_2132   

Sehenswert war auch der Fischmarkt, so viele verschiedene Fische auf einmal – Wahnsinn. Schade, dass wir keinen der Fische unbeschadet zum Zelt bekommen hätten, dafür war es viiiel zu heiß.

IMG_2172IMG_2167

IMG_2166

Vor drei Jahren ging es mir so, dass ich viel nach oben gesehen und fotografiert habe, weil die ganze Architektur dort so beeindruckend ist, die engen Gassen, die dicht zusammenstehenden Häuser, die Gärtchen auf den Häusern… Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, es dieses Mal nicht wieder so zu machen, aber – ich war wieder so fasziniert davon, dass ich meist wieder mit Kopf nach oben durch Venedig gelaufen bin.

IMG_2226 IMG_2260

 

Ach, ich könnte noch so viel erzählen, ich habe so viele schöne Erinnerungen an den Urlaub, es war einfach toll und ich habe mich wunderbar erholt.

IMG_1981 IMG_1991

1 Kommentar:

Erika hat gesagt…

Hallo Viola!Schön,daß du wieder da bist.Vielen Dank für deine Karte aus Italien.Wir waren auch vor vielen Jahren ein paar Mal in der Gegend auf Camping-Urlaub.An Venedig kann ich mich auch nicht sattsehen.Wir waren auch einmal im Winter bei Eiseskälte dort - wunderbar!
Liebe Grüße Erika.