Freitag, 27. August 2010

Evelyn ist sozusagen “schuld”

…dass ich es doch noch einmal mit dem Handquilten versucht habe! (Evelyn, ich hoffe, Du bist mir nicht böse, wenn ich das so schreibe, aber wenn es doch der Wahrheit entspricht.)

Als wir in Lübbecke bei der Quiltausstellung waren, hat Evelyn an ihrem Double Wedding-Quilt gequiltet und den Besuchern, so auch mir, bereitwillig Auskunft über das Handquilten gegeben. Sie hat auch beim Quilten solch eine Ruhe und innere Zufriedenheit ausgestrahlt, so dass  ich dachte, das könnte mir vielleicht ein wenig Entspannung und Ruhe bringen…

Bis zu diesem Zeitpunkt war ich der Meinung, dass das nichts für mich ist, aber dann war irgendwann mein Ehrgeiz geweckt.

Für den Anfang sollte es aber was Kleines, Überschaubares sein, und so habe ich heute begonnen, den ersten Dolly-Quilt, den ich im Laufe dieser Woche genäht habe, mit der Hand zu quilten. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mit grau zu quilten, aber dieses Garn gab es nicht. So habe ich dann Garne in den Farben des Regenbogens mitgenommen. Genauso ist mein kleiner Quilt auch aufgebaut.

Die Jungs waren heute Nachmittag im Hort und da ich zeitig Feierabend hatte, konnte ich mich an meine ersten Versuche wagen.

Ich habe in den bunten Feldern ein Zick-Zack-Muster gequiltet, die Garnfarbe immer (halbwegs) passend zum Stoff – und ich muss sagen, es hat unheimlich viel Spaß gemacht und mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Nun bin ich nur am Überlegen, ob ich in den schwarzen Zwischenstreifen auch noch quilte und wenn ja, mit welcher Farbe, denn schwarzes Quiltgarn habe ich nun gleich gar nicht.

IMG_0358 IMG_0361 IMG_0360 IMG_0362

Um den Quilt kommt noch ein rotes Binding, vielleicht werde ich das morgen annähen. Ich habe schon zu meinem Mann gesagt, dass ich das Binding bei meinem ersten handgequilteten Quilt auf gar keinen Fall mit der Maschine annähen kann… ;-)

Das Handquilten hat so viel Spaß gemacht, dass ich nun schon sehnsüchtig auf die nächste Dolly-Quilt-Lieferung warte. Und wenn ich dann besser geworden bin, werde ich den Patch-Yard-Mystery beenden und – von Hand quilten.

Kommentare:

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola !
das mit dem Handquilten hat schon was es gibt einem die Möglichkeit über die einzelnen Arbeitsschritte noch mal zu "verfolgen " Es macht mich noch immer sehr stolz wenn ich mir meinen 1.Quilt anschaue der ist komplet von hand genäht und gequiltet.#Ich wünsche dir ein schönes Wochehende
Ingrid

Manuela hat gesagt…

Handquilten ist für mich totale Entspanung , wie Meditieren !!
Toll hast du das gemacht !!

Frilufa ... hat gesagt…

Na das sieht doch sehr gut aus. Ich mag diese Handquilten auch, frau kommt dabei wirklich zur Ruhe.
Wenn Du in dem Schwarz ebenfalls quilten möchtest, würde ich Dir auch schwarzes Garn empfehlen. Hier mit einem buten zu arbeiten, wäre vielleicht etwas zuviel an Farbe.

Liebe Grüße
Frilufa

bveri1@gmx.de hat gesagt…

Ich mag das Handquilten auch - ich finde ich es absolut schön :-) Ich bin selbst meist zu bequem, weils doch erheblich länger dauert. Aber wenn's was besonderes sein soll ist es genau das richtige. Deine Farben sind übrigens traumhaft und stechen zwischen dem schwarz klasse hervor. Das schwarze würde ich glaube ich nicht mehr quilten.
lg Veri

Anonym hat gesagt…

Hallo Viola,

bin grad über deinen tollen Quilt gestolpert.
Liebe das Handquilten.
Die schwarzen Streifen, wenn du noch Lust hast vllt. mit Verlaufsgarn quilten, um die schönen Farben nochmals aufzunehmen.

Viel Spaß weiterhin beim quilten

LG Dez.kind

coconblanc hat gesagt…

So so, nun bist du also auch dem Handquilten verfallen *lach*. Evelyne hat wirklich das Zeug dazu, einen zu begeistern.
Im Schwarz würde ich, wenn überhaupt, nur mit schwarzem Garn quilten.
Dein Quilt sieht toll aus, die Farben kommen richtig schön leuchtend rüber.
LG Gabi

Sonnenschein hat gesagt…

Hallo Viola,

an innerer Ruhe und Zufriedenheit bin ich doch gerne schuld *lach* Aber ich muß sagen, dein Ergebnis kann sich sehen lassen. Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus das sehe ich sofort. Handquilten liegt dir und deine Stiche sind richtig schön. Mach weiter, du wirst sehe, es wird dich süchtig machen, eine schöne Sucht.

Liebe Grüße, Evelyne