Freitag, 24. September 2010

Die erste Seite in meinem neuen Quiltbuch

Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich ein Fotobuch mit all meinen Quilts und den Geschichten dazu erstellt habe. Heute nun konnte ich es abholen und mich daran freuen. Es ist wirklich schön geworden. Gut, es sind im Text einige kleine Schreibfehler, die habe ich beim Überprüfen nicht gesehen, da die Seiten am PC doch viel kleiner als im Buch sind, aber das Buch an sich ist toll.

IMG_0022

Da kam mir nun gleich die Idee, weitere Fotobücher zu gestalten, von meinen Jungs, vom Italienurlaub und natürlich immer wieder von meinen Quilts.

Die erste Seite in meinem zweiten Quilt-Fotobuch kann ich seit heute füllen, denn heute ist mal wieder ein Quilt fertig geworden.

Ich habe eine Zeit lang überlegt, ob ich jetzt davon Bilder zeige oder nicht, aber in den Regeln stand extra, dass es gewünscht ist, vorher Bilder zu zeigen. Ich habe mich jetzt so entschieden, dass ich die Bilder nur in meinem Blog zeige, da ich auf den Quilt doch ein wenig stolz bin. Im Forum werde ich die Bilder noch nicht zeigen, da meine Swappartnerin vorher nicht unbedingt Bilder sehen wollte (und vielleicht liest sie ja in meinem Blog nicht mit).

Ich habe mich angemeldet, um bei den Quiltfriends bei einem Miniquiltswap mitzumachen. Lange hatte ich keine zündende Idee, habe die eine gehabt, wieder verworfen, neue Idee, auch nicht besser, Blöckchen genäht, auch nicht so toll, ein Buch bestellt, ein zweites Buch bestellt, nochmal geblättert und – und dann kam mir die Idee: Der sollte es sein!

IMG_0019

Der schien mir zu den Wünschen meiner Swappartnerin zu passen. Stoffe hatte ich auch noch und so konnte es am Dienstag gleich losgehen.

IMG_0017

Ich bin auch sehr gut voran gekommen, bis es an die Applikation ging, die habe ich bis heute heraus gezögert. Davor hatte ich ein wenig Respekt. Aber sie ist dann doch gut geworden und dass, obwohl ich kein Vliesofix mehr hatte.

Gepatcht und gequiltet habe ich den Mini komplett mit der Maschine, ich finde zu der Art von Quilt gehört ein Maschinenquilting und ein bisschen “Malerei” mit der Maschine. Das habe ich zum ersten Mal probiert und bin auf das Ergebnis stolz. Jonathan hat den Vogel auch gleich als Vogel erkannt… ;-)

IMG_0021

Nun werde ich am Wochenende noch ein paar liebe Zeilen zu dem Mini aufschreiben, dann alles nett verpacken und ihn Anfang der Woche auf Reisen schicken. Ich hoffe sehr, dass er meiner Swappartnerin gefällt…

Natürlich bin ich auch schon sehr gespannt, wer für mich einen Mini genäht hat und wie der aussieht… bis spätestens 15. Oktober weiß ich darüber hoffentlich Bescheid, denn da ist sozusagen “Stichtag”!

Kommentare:

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola !
Da werden wir Dich wohl bald in den Bestsellerlisten finden:-)))).
Die Idee mit dem Buch ist super . Ich freue mich schon wenn ich es im Oktober mal anschauen darf????
Hast Du für jeden Quilt ein Bild und den Namen oder Den Quilt mit Werdegang und einzelnen Arbeitsabschnitten oder wie hast Du das gemacht?
LG Ingrid

bveri1@gmx.de hat gesagt…

das ist ja vielleicht ein knuffiger Piepmatz. Ich würde mir wünsche, ich wäre Deine Partnerin, aber so wird es sicherlich nicht sein :-) Ich wünsche Dir, dass Du auch ein ebenso schönes Teil zurück erhälst. Ich bin auch schon sehr gespannt. Also bis später
liebe Grüsse - Veri

Trinchen hat gesagt…

Den kleinen Quilt finde ich ganz super!
Ob ich wohl auch so etwas Schönes bekomme?