Montag, 25. Oktober 2010

Teil 3a und 4a vom Oktoboskop

Heute morgen habe ich nun endlich einmal an dem Oktoboskop weiter genäht, der bei den QF läuft. Ich “hing” da schon fast 1 1/2 Wochen hinterher, aber da ich ja in dieser Woche wieder Spätschicht habe, ist das gar kein Problem.

Heute habe ich die Sektionen 3a und 4a genäht. Eigentlich wollte ich immer gleich Sektionen nähen, da in der Anleitung aber stand, dass man bei Zusammennähen von 3 und 4 aufpassen soll, dass a und b nicht verwechselt werden, habe ich eben erst die Teile 3a und 4a genäht und auch zusammen genäht. So konnte ich auf gar keinen Fall was verwechseln.

Diese Teile habe ich nun schon fertig. Wobei ich mir im Moment noch nicht vorstellen kann, dass meine Variante gut aussehen wird. Es kommt mir so durcheinander vor, ich hoffe, das liegt nur daran, dass das Gegenstück noch fehlt.

IMG_0253

Auch mit meinen Hexagonen bin ich gestern Abend weiter gekommen. Jetzt habe ich erst einmal alle vorgeschnittenen Hexagone über Papier geheftet. Ich werde wohl aber von jeder Farbe noch eines ausschneiden. Ich denke, dann sieht der Quilt kompakter aus. So ungefähr schwebt mir die Zusammenstellung vor…

IMG_0251

Keine Kommentare: