Sonntag, 14. November 2010

Farblich perfekt passend

Ich hatte ja schon berichtet, dass ich von Ingrid so tolle Armstulpen bekommen habe. Seitdem ich nun auch meine neue Winterjacke habe, kann ich Euch mal zeigen, dass Jacke und Armstulpen farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind:

IMG_0405

Heute habe ich den ersten Block der 10. Lieferung genäht. Dies war ein 18 Inch-Block und ging so lala…

Leider wird in der Anleitung ziemlich oft die Lage der Teile gewechselt, so ist bei den ersten zwei Schritten die abgeschrägte Ecke links oben, im nächsten plötzlich rechts unten… …das ist schon ziemlich verwirrend, zumal die abgeschrägte Ecke im nächsten Bild dann links unten ist… Naja, nachdem ich die Teile alle bis auf die Ausgangsformen wieder aufgetrennt hatte ging es. In diesem Block waren dann die berüchtigten Y-Nähte zu nähen. Eigentlich wurde ja zu Beginn des Projekts eine Fotoanleitung angekündigt, von der war aber nichts zu sehen, nur ein paar Zeilen als Anleitung, die dann aber meiner Meinung nach das Wichtigste weg gelassen haben, nämlich, dass die Nähte, wo dann die Y-Nähte eingesetzt werden müssen, nicht bis zum Ende zu nähen waren…

Aber auch das habe ich gemeistert, glücklicherweise hatte ich beim dem Quilt Pariser Katzen schon ein paar solcher Y-Nähte und daher habe ich einfach drauflos genäht.

So sieht der große Block fertig aus:

IMG_0417

Und noch etwas Schönes habe ich zu zeigen: Bei den Quiltfriends wurde von einem tollen Garnrollenhalter berichtet, so einen brauchte ich auch unbedingt. Und da mein Papa alles bauen kann, habe ich ihn gefragt und er hat mir einen gebaut. Platz ist dort für 4 Rollen Garn, an der Seite hat Papa noch zwei Löcher gebohrt, damit ich die Schere und, was fast noch wichtiger ist, die Quiltnadeln nicht mehr verbasseln kann.

Der ist total klasse geworden und nun bin ich perfekt ausgestattet zum Handquilten – ich suche nur noch die Zeit, die ist mir irgendwie abhanden gekommen… ;-)

IMG_0418

Kommentare:

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola!
Na da bin ich aber froh das die Stulpen in der Farbe passen.
Das der Block eine Herausforderung war kann ich mir denken. aber es ist Dir gut gelungen.
Und Deinen Vater könntest Du in die Massenproduktion schicken der Garnrollenhalter ist sicher sehr praktisch.
LG Ingrid

andrea hat gesagt…

Liebe Viola,

ja das liebe Thema Zeit... wenn es dafür einen Shop geben würde...

Dein neuer Quilt wird ja super schön! Noch viel Spaß beim Nähen!

GGGLG.
Andrea

Gesche hat gesagt…

Der Garnrollenhalter ist superklasse! Ich glaube, ich muß meinen Mann mal " anspitzen ", damit er mir auch einen macht...

Liebe Grüße
Gesche

Anonym hat gesagt…

Oh Viola, so einen Garnständer habe ich letztes Jahr beim Wichteln geschenkt bekommen.
Seitlich solltest Du noch ein Nadelkissen anbringen. Ist sehr praktisch.:) Die kleinen Quiltnadeln rutschen immer rein und so hat man stets eine Reserve. :)
Liebe Grüße
Katharina

Anonym hat gesagt…

Ach habe ich ergessen zu fragen ;) :):
Verleihst Du Deinen Vater? Dann dürfte er mir einen 2. bauen. :) :)

Liebe Grüße
Katharina