Donnerstag, 27. Januar 2011

Dolly Quilt Nr. 5

Gestern Abend habe ich an meinen fünften Dolly-Quilt weiter gearbeitet: Ich musste noch die Rückseite annähen und noch eine Runde quilten.

Dieser Quilt hat kein Binding, sondern die Rückseite wurde umgeschlagen und auf der Nahtzugabe der Prairie Points festgenäht. Zuerst konnte ich mir das nicht so richtig vorstellen, aber es ging gut. Gequiltet habe ich von Hand mit roten Garn, einmal um die Dreiecke herum und zum anderen eine Runde um den grünen Rand.

Ich kenne ja, bis auf die Nr. 6, die folgenden Quilts noch nicht, aber bisher gefällt mir dieser am Besten.

IMG_1305 IMG_1306

Von den insgesamt zwölf Dolly-Quilts habe ich nun schon fünf genäht. Die Packung für den 6. Quilt liegt hier seit ein paar Tagen auch schon, dann ist auch schon wieder Halbzeit (Liebe Katharina, Du siehst, ich arbeite ganz fleißig an meinen Ufos!).

IMG_1307

Kommentare:

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola !
Glückwunsch zum vollendeten Ufo.
Die kleinen "Dinger " sehen super aus und ich finde auch den letzten am schönsten und bin schon gespannt was als nächstes kommt.
Ich habe auch ein´s von meine UFo´s rausgekramt und werde heute Weiter daran nähen.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Wochenende
Ingrid

Anonym hat gesagt…

*lach* Und ich lese gerade in Deinem Block, da ich Deine Mailanfrage :) beantworten will und vorher nachsehen muss was sich bei Deinen UFOs getan hat :)
Liebe Grüße
Katharina