Montag, 3. Januar 2011

Gutscheineinlösung

Als ich heute auf Arbeit kam, erwartete mich eine angenehme Überraschung. In meinem Fach lag eine Weihnachtskarte. Zuerst dachte ich, wir haben eine Weihnachtskarte bekommen und vergessen, demjenigen auch eine zu senden und die Chefin hat es mir als Denkanstoß hingelegt. Aber es war ganz anders. Es war zwar eine Weihnachtskarte, aber für mich (wie für alle anderen Kolleginnen auch) und darin war ein Gutschein für ein Kunstgewerbegeschäft in Wernigerode.

Steffen und ich standen vor Weihnachten schon vor dem Geschäft und haben zum wiederholten Mal überlegt, ob wir uns nicht noch zwei Herrnhuter Sterne kaufen sollten, aber andere Dinge waren doch wichtiger.

Nun hatte ich einen Gutschein und habe mir heute die Sterne gekauft: Einen in rot und einen in gelb. Steffen war so lieb, die Sterne auch gleich zusammen zu bauen und so hängen bei uns nun nicht zwei, sondern vier Sterne: blau und grün, die ich vor ein paar Jahren gekauft habe und rot und gelb, welche ich heute gekauft habe. So ist es wunderbar gemütlich.

Vielen Dank für den Gutschein!

IMG_0913 IMG_0915

IMG_0917 IMG_0918

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Schön sind die Sterne, ich habe auch zwei kleine von meiner Freundin aus Grimma,sie hängen bei mir im Fenster.
Liebe Grüße Erika.

coconblanc hat gesagt…

Die Sterne gefallen mir sehr gut. So schön leuchtende Farben. Ein tolles Geschenk.
LG Gabi