Donnerstag, 6. Januar 2011

Schmetterlinge im Nähzimmer

Heute habe ich erst am späten Nachmittag angefangen, an den Blöcken des Gartenlust-Samplers weiter zu nähen. Der Grund dafür ist dass ich vor einigen Tagen für das Kreativtauschforum meine Freischaltung bekommen habe und dort heute einen ersten Tausch vereinbart habe. Um meinen Part des Tauschs zu erfüllen, habe ich heute ein Mug Rug aus Stoffen in beere und creme genäht.

IMG_0942 In die Mitte, nein ein bisschen außerhalb der Mitte, habe ich zwei Crazy-Rosen genäht. Die sind auf Papier genäht und ich habe die Schablonen vom Gartenlust-Sampler entnommen. Gequiltet habe ich die Rosen im Nahtschatten und den Rest mit Stippling. Das Stippling musste ich aber noch einmal komplett auftrennen, da die Fadenspannung fürs Freihandquilten nicht richtig eingestellt war. Da der Oberfaden aber richtig weit auf die Unterseite gezogen worden ist und dort Schlaufen gebildet hat, ging das Auftrennen aber richtig gut. ;-)

Nun hoffe ich, dass der Mug Rug meiner Tauschpartnerin gefällt.

Heute am späten Nachmittag haben sich dann in meinem Nähzimmer aus diesem Häufchen IMG_0946vier wunderschöne Schmetterlinge entpuppt. Ein großer und drei kleine. Diese gehören dann wieder zum Gartenlust-Sampler. Zuerst hatte ich vor den Schmetterlingen ein bisschen Respekt, weil da wieder ganz kleine Teile auf Papier zu nähen waren, aber es ging richtig gut. Auch wenn es sich überheblich anhört, aber an solchen Dingen merke ich immer, dass ich mich weiter entwickelt habe.

Das Rosenbeet mit den Schmetterlingen war schon einmal zu Beginn des Samplers zu nähen. Da habe ich mich ungleich schwerer getan als heute (auch wenn ich heute erst einmal nur die Schmetterlinge genäht habe). Es waren wieder viele kleine Nähte und dabei habe ich einmal mehr meine Horizon und den automatischen Fadenabschneider vermisst. Obwohl sich die Singer gut schlägt, merke ich doch immer wieder den Unterschied.

Ich habe am Mittwoch mit dem Händler telefoniert und die Auskunft bekommen, dass die Werkstatt meine NäMa nächste Woche ansieht und dann kurzfristig repariert wird. Auch sagte er am Telefon, dass beim letzten Mal ja nur die Spulenkapsel getauscht worden ist (aha). Ich habe ihm dann noch erklärt, was mir aufgefallen ist und er hat notiert, dass noch eine bestimmte Einstellung überprüft wird. Ich hoffe, dass dann ein Fehler gefunden wird und ich die Maschine nicht so bald wieder einschicken muss…

Aber wie geschrieben: Meine Singer schlägt sich ganz wacker… …und da in unserer Nachbarschaft bald ein Baby geboren wird (oder vielleicht schon da ist) und ich dort eine Kleinigkeit schenken möchte, habe ich heute noch Kirschkernkissen genäht. Ich hatte mit Stoff mit Kindermotiven bestellt und aus einem FQ drei Kirschkernkissen genäht. Ganz wie es meine Art ist, sind sie alle unterschiedlich groß (irgendwie mag ich Kirschkernkissen nicht alle gleich nähen, ich habe noch nie zwei gleich große hinbekommen…). Die kommen jetzt erst einmal in die Kiste mit kleinen Geschenken, eines von den dreien ist für das Baby der Nachbarin, eines für das Baby meiner Kollegin und das andere… …mal sehen.

IMG_0951

Und weil ich heute so im Arbeiten war, habe ich mein Nähzimmer aufgeräumt:

IMG_0949 Steffen meinte, ich wäre krank, denn es wäre ja was ganz Neues, dass das aufgeräumt ist und dann noch vor 19 Uhr. Aber ich konnte ihn beruhigen, es war 19.05 Uhr!!!

Und jetzt schneide ich die Stoffe für die Rosenblöcke zu, die ich morgen nähen möchte. Ich habe morgen Urlaub, die Jungs ihren ersten Schultag nach den Ferien und Steffen muss arbeiten (muss ich mehr dazu schreiben? Ich glaube, ihr versteht alle, was ich damit sagen möchte… ;-))

Kommentare:

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Viola ich bewunder dich! Du nähst ja echt jeden Tag und ein Teil schöner als das nächste. Ich möchte manchmal nur ein kleines bischen von deinem Elan abhaben. Ich habe Urlaub und habe nix getan...schnief.
Toll sieht dein Mug Rug aus- den würd ich auch sofort nehmen.

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,
oh wie schön, dann können wir ja demnächst im Kreativforum tauschen *lach*.
Und so ein aufgeräumtes Nähzimmer ist doch toll, nicht wahr. Magst Du bei mir vorbeikommen, das könnte so etwas auch gebrauchen.

Liebe Grüße
Gabi

Stricklady hat gesagt…

Hallo Viola !
Auch ich habe gestern etwas Ordnung in mein Nähzimmer gebracht . Damit ich heute mit meinen Freundinnen Kartenspielen kann.
Deine Ufo´s hast Du ja gut im Griff wie ich so lese ,Da sind sie ja bald abgearbeitet :-))))
LG Ingrid