Samstag, 1. Januar 2011

UFO-Abbau – anders als gedacht

Da ich ja neuerdings hier beim Ufo-Abbau mitmache und mir fest vorgenommen hatte, als nächstes Jonathans Pferdequilt zu quilt, habe ich damit gestern auch angefangen und Jonathan ganz stolz erzählt, dass sein Quilt fertig wird. Daraus wurde aber nichts, ganze vier! Pferde habe ich quilten können, dann ging bei meiner Nähmaschine mal wieder die Spulenkapsel ihrer eigenen Wege… Ergebnis: Nähmaschine mal wieder einsenden, sie war ja erst vor vier Wochen weg. Und auch wenn die Spulenkapsel ein Verschleißteil ist, was ca. 30 EUR kostet, sollte sie doch länger als vier Wochen halten.

Aber es ist ja nicht so, dass ich nur dieses eine UFO habe, nein, nein, nein… Hier liegt noch mehr. Also habe ich gestern mal wieder mit den Blöcken für den Gartenlust-Sampler weiter gemacht. Gestern war der Block für die Ackerwinde zu nähen, davor habe ich mich immer ein wenig gescheut, weil da soooo viele kleine Teile zuzuschneiden waren.

Letztendlich war diese Sorge mal wieder unbegründet, es ging ruckizucki zu nähen und so kann ich heute ganz stolz berichten, dass die 6. Lieferung seit gestern fertig genäht ist. Nun habe ich hier noch die Lieferungen 7, 8 und 9 liegen und die 10. wird wohl in der nächsten Woche auch eintrudeln. Aber ich habe mir ganz fest vorgenommen, jetzt erst einmal diese Blöcke zu nähen, dass ich da mal wieder mit rankomme… Schließlich möchte ich diesen Quilt ja bei wieder bei Frau Leiner quilten lassen, da sie den Teilnehmerinnen des Monatsprojekts ein tolles Angebot gemacht hat… …und irgendwann soll er ja fertig werden. Die letzte Lieferung dazu kommt Anfang März…

DSC00018

Kommentare:

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Liebe Viola, da haben wir ja beide den gleichen Gedanken gehabt. Ja, so setzen wir unsere guten Vorsätze um. Ich hoffe das es lange anhält. Das mit Deiner Maschine ist wirklich ärgerlich. Nach 4 Wochen sollte das noch Kulanz sein. Ich hoffe sie näht den Rest des Jahres ohne Probleme. Liebe Grüße Sabine

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,

das sit aber ärgerlich mit der Spulenkapsel. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass das schnell und vor allem dauerhaft repariert wird.

Ich wünsche Dir noch ein glückliches, gesundes 2011.

Liebe Grüße
Gabi

coconblanc hat gesagt…

Oh nein, schon wieder! Klar, Verschleißteil, aber soooo viel nähst du doch auch nicht, daß dir dauernd die Spulenkapsel um die Ohren fliegt. Vielleicht ist da ja doch noch was anderes im Argen?
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, daß sich das Problem dauerhaft lösen läßt!
LG Gabi