Samstag, 5. Februar 2011

Altenauer Herbstfeuer – Finale

Als ich heute früh im Bett mit Jonathan noch ein wenig gekuschelt habe, hat er mir erzählt, dass er doch ein bisschen traurig ist, dass wir den Quilt “Tanzende Pferde” verschenken. Wer kann es ihm verdenken, mit 7 Jahren so selbstlos sein und sofort zustimmen…

Da ich noch das Top vom “Altenauer Herbstfeuer” liegen hatte, habe ich ihm das gezeigt und ihm vorgeschlagen, dass ich ihm, wenn ihm das gefällt, daraus heute einen Quilt machen würde. Das fand Jonathan natürlich toll.

Also habe ich mich heute nach dem Frühstück gleich an die Arbeit gemacht, dabei kam mir zugute, dass die Jungs heute früh ein Fußballturnier hatten.

Das erste Problem zeigte sich bei der Rückseite, oh Schreck, ich hatte gar keinen Rückseitenstoff mehr, auch der hässliche Vogelstoff ist aus… Da war guter Rat teuer. Erst wollte ich alles weglegen und neuen Stoff kaufen, aber dann habe ich an Jonathans trauriges Gesicht heute früh gedacht. Meine Wahl fiel dann auf das Februarstoffabo von Ulrike. Diese Stoffe hatten mir so gar nicht gefallen, also habe ich daraus eine Rückseite genäht.

IMG_1393 Einen guten Rat habe ich auch noch: Es macht sich gar nicht gut, beim Bügeln das Kistchen mit den Stecknadeln auf das Bügelbrett zu stellen…

Während ich den Quilt geheftet habe, habe ich im Fernsehen die Trauerfeier für die Opfer des Zugunglücks von Hordorf verfolgt. Irgendwie passte das… …daran werde ich wohl nun immer denken, wenn ich den Quilt ansehe.

IMG_1394  IMG_1395 Hier ist ein bisschen von der gepatchten Rückseite zu sehen.

Gequiltet habe ich auf zwei Arten: Die Zauberkachel-Blöcke habe ich immer auf den braunen Zwischenstreifen gequiltet und den Außenrand habe ich Freihand gequiltet. Dabei habe ich … gequiltet (ich komme jetzt nicht drauf, wie das Muster heißt – ich glaube, ich werde alt!)

Schlussendlich habe ich den Quilt wirklich heute fertig bekommen, ich hätte es nicht gedacht.

IMG_1400 Viel mehr hätte ich gar nicht quilten können, denn mein orangefarbenes Verlaufgarn geht so langsam zur Neige, kein Wunder, wenn ich bedenke, was ich damit schon alles genäht und gequiltet habe.

Als Jonathan dann heute am späten Nachmittag nach Hause kam, hat er ihn gleich gesehen und sich sehr gefreut. Dann habe ich den Quilt gewaschen und im Trockner getrocknet. Jonathan hat, als wir heute Abend auf der Couch saßen gefragt, ob er mit unter meinen Quilt dürfte. Ich habe ihn dann in den Keller geschickt, damit er seinen aus dem Trockner holt. Als er wieder oben war, kam seine Frage: “Darf ich den jetzt schon benutzten?” Darf er, sowas freut mich ja am meisten!

IMG_1402

Ich glaube, der Quilt ist ganz schön geworden und nach dem Quilten hat er wieder ein ganz anderes Aussehen bekommen.

IMG_1405 IMG_1412

IMG_1415 Auch die Rückseite, finde ich, kann sich sehen lassen. So in dieser Kombination sind die Stoffe gar nicht so übel.

IMG_1418 IMG_1417

Hier ist noch einmal ein Foto vom Quilting. Das Foto gibt die Farbe des Quilts aber nicht schön wieder, in Wirklichkeit ist es ein schönes, sattes Dunkelbraun.

IMG_1423 Na dann, schlaft gut!

Kommentare:

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Sehr sehr schön...einfach toll wenn man mit der Maschine quilten kann und "mal eben" einen Quilt fertig machen kann. Da freut sich einer jetzt gaaaaanz dolle und wird süße Träume haben.

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,

der sieht wirklich ganz, ganz toll aus.

Liebe Grüße
Gabi

Stricklady hat gesagt…

Oh Wie schön Viola !
das ist toll das Du so einen schönen Quilt als "Ersatz " hattest. Und wieder ein Ufo weniger. Da wird der Kleene aber ganz sicher gut träumen.
Meiner wird am Samstag verschenkt.
Schönes Wochenende noch
Ingrid

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Hallo Viola,
der Quilt ist klasse geworden ! Und irgendwie sind es, durch die Rückseite, gleich 2 Quilts.
Bei diesem Wetter gibt es ja nichts schöneres als sich unter einem Quilt zusammenzurollen.
Liebe Grüße, Sabine

Gabriele hat gesagt…

Der Quilt ist wirklich superschön geworden. Die Farben sind super !Für mich ist das kein Wunder, dass Dein Sohn den Quilt haben will, denn damit muss er einfach schöne Träume haben.

Liebe Grüße,
Gabriele

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,

beim zweiten Hinsehen und mit Deinem Kommentar habe jetzt auch ich die Rückseite erkannt.

Liebe Grüße
Gabi

Anonym hat gesagt…

Ein Traum von Quilt!
LG
Katharina

bveri1@gmx.de hat gesagt…

Dein Altenauer Herbstfeuer ist der Hit - soo schöne warme Farben. Sieht klasse aus und nähm' ich auch sofort :-)
lg Veri

Pegasus4u hat gesagt…

Wouw.. jetzt kann ich deinen Quilt ja auch mal in Gross sehen .. wirklich sehr schönes Teil!! Boaaa wenn ich das auch hinbekäme, wäre ich mehr als happy :D :D :D Kein Wunder, dass sich der Kleine so freut :))
Grüssle
Tamara