Dienstag, 7. Juni 2011

Mein Einschulungsoutfit

Heute morgen habe ich es endlich geschafft, meine Sachen für die Einschulung so zu ändern, dass ich sie anziehen kann. Nicht dass ihr denkt, ich habe ganz plötzlich ein drittes Kind bekommen, welches auch schon gleich ein Schulkind ist – nein, ich habe die Sachen geändert, die ich vor knapp einem Jahr zu Jonathans Einschulung anziehen wollte. :-(

Im Juni 2010 waren wir in Leipzig zum Ausflug und da hatte ich mir eine Hose und eine Bluse gekauft, welche ich im August zur Einschulung tragen wollte. Die Hose musste nur kürzer gemacht, an der Bluse nur ein Knopf angenäht werden. Aber wie das so ist: Ich habe es in knapp zwei (!) Monaten nicht geschafft. Der Knopf an der Bluse z. B. hatte es in sich, den musste ich ganze vier Mal annähen, bevor er an der richtigen Stelle saß. Zwei Versuche davon brauchte ich heute. Man glaubt es kaum. Aber nun passen die Sachen und ich habe was Schönes zum Anziehen.

P1010577

Kommentare:

tubbie66 hat gesagt…

wowwwwwwww. die frischen farben stehen dir richtig gut.
man sollte generell viel mutiger sein, hab ich erst heute morgen festgestellt:
ich hab heut an der vorderseite nen riesigen panther... sonst alles in weiß! *lol*
schneemann meets raubkätzchen, sieht rattenscharf aus!
lg silvia

coconblanc hat gesagt…

Manche Teile brauchen eben ihre Zeit *g*. Aber jetzt hast du was hübsches zum Anziehen und kannst dich immer noch darüber freuen.
LG Gabi

Gudi hat gesagt…

Du siehst richtig fesch aus :-) und das nicht nur zur Einschulung :-) Ich mag Dein Outfit.

GLG Gudi

Anonym hat gesagt…

Liebe Viola, und sie sehen toll an Dir aus!
LG, Sabine

Petruschka hat gesagt…

Na immerhin passen die Sachen ja noch;)). Und schick sind sie. Es ist ja nicht so, daß man nicht nähen kann, aber solche Arbeiten sind so ... langweilig. Aber nun hast Du es geschafft und zwei weniger auf der Liste der unbedingt zu erledigenden Arbeiten.

Liebe GRüße, Petruschka

keinhölzchen hat gesagt…

Liebe Viola, mach dir keine Gedanken, mir geht es genauso - "nur kürzen" o.ä. kann sich zu einem Jahresprojekt auswachsen! Dein neues Outfit steht dir super!

Liebe Grüße
Petra