Freitag, 10. Juni 2011

Puzzle-RR – Runde 3

Veri hatte gestern gepostet, dass sie den Brief mit meinem Puzzle-Teil gestern abgesandt hat und er eigentlich heute bei mir sein müsste. Da ich in dieser Woche Spätschicht habe und dann noch bei Jonathan beim Training zuschauen wollte, wusste ich, dass ich dann meinen Brief erst sehr spät bekommen würde.

Also habe ich heute morgen Johannes erklärt, dass er bitte, wenn für mich ein Einschreiben da ist, das aufmachen und vom Inhalt ein Foto mit dem Handy machen soll. Dieses sollte er mir dann auf mein Handy schicken. Ich habe ihm auch noch erklärt, wie er eine MMS schickt.

Das hat er auch alles ganz prima hingekriegt: Kurz vor eins piepte mein Telefon und ich bekam von Johannes eine MMS.

Mit einem tollen Text (“Ich”) und diesem Bild: DSC01559

Das war doch aber gar nicht das Foto, welches ich erhofft hatte, das ist doch der Stoff für den nächsten Kaleidoskop-Quilt…

Ich habe dann zurück getextet, wie toll er das gemacht hat und dass ich mich freue. Ich habe dann noch einmal angerufen und ihm gesagt, dass ich auf einen anderen Brief gewartet habe. Er meinte aber, der Brief mit dem Stoff wäre die einzige Post gewesen, die wir bekommen hätte. Hä, versteh ich nicht…

Na war ich traurig, ich hatte mich doch soooo sehr auf den Brief gefreut. Mmmh, dann eben vielleicht morgen. :-(

Als wir dann nach dem Fußball nach Hause kamen, lag er da – der Brief. Ich konnte Johannes noch nicht befragen, warum er mir das nicht gesagt hatte, ob es eine Überraschung sein sollte…?! Die ist ihm auf jeden Fall gelungen.

In dieser dritten Runde hat unsere “Swapmum” Veri für mich genäht. Dieses Teil hatte Veri zu nähen:

P1010616 Das ist zunächst die Vorlage und dieses Teil hat Veri für mich genäht.

P1010615

P1010617 Leider ist auf dem Foto der Glitzer nicht so schön zu sehen. Veri hat den Namen des Bildes, welches ich mir für den RR ausgesucht habe, wundervoll umgesetzt. Drei Teile kann ich nun schon mein Eigen nennen.

P1010619 Die linke obere Ecke werde ich in den nächsten Tagen ausfüllen, denn dieses Teil nähe ich, die große Lücke füllen Helga und Judith und dann ist unser RR auch schon wieder Geschichte.

In dieser Runde war es so, dass wir auch für diejenige genäht haben, von der wir unser Teil bekommen haben, ich habe also auch für Veri genäht.

Als ich die Unterlagen von Veri bekommen hatte, machte mir ihr Bild gedanklich so gar keine Probleme.

P1010544

Schon beim Ansehen wusste ich, dass ich dort, wo auf dem Foto Fell ist, Fell einarbeiten würde. Das habe ich auch getan, aber dann ging es an die Haare. Und da begannen meine Zweifel…

Das Teil, welches ich zu nähen hatte, hatte nicht viele Konturen oder Feinheiten, es waren nur insgesamt 5 verschiedene Teile, ich habe versucht, die Haare mit frei genähten Linien darzustellen.

P1010543 Bis Veri mir geschrieben hatte, dass ihr das Teil gefällt, haben mich unheimliche Zweifel geplagt (stimmt’s Katharina) und ich habe sogar überlegt, das Teil noch einmal neu zu nähen, aber Veri gefällt es und sie ist zufrieden damit, dann will ich es auch sein.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Viola, das hast Du toll umgesetzt. Klasse, Hut ab!!!!
Liebe Grüße, Sabine

Anonym hat gesagt…

Viola, ein schöner Bericht, wie süß von deinem Sohn!

Veri hat das Puzzle mit den vielen Grautönen prima umgesetzt, ich bin gespannt wie dein eigenes Teil wird! :)

Einen lieben Gruß von der
Ula (Lenz)