Montag, 15. August 2011

Das letzte Puzzleteil

Bevor wir zu unserer heutigen Wanderung aufgebrochen sind, habe ich noch schnell in den Postkasten geschaut, in der Hoffnung, dort die Benachrichtigung zu finden, wann unsere neuen Küchenschränke kommen. Aber die habe ich nicht gefunden, dafür einen großen Brief von Judith aus Österreich.

Richtig, mein letztes Puzzleteil. Judith hatte vor einigen Tagen im Forum geschrieben, dass sie es schon fertig hat und wenn ich mag, würde sie es schon auf die Reise schicken. Klar mag ich! Ich bin doch soooo neugierig (und stehe dazu!).

Es war also mein letztes Puzzleteil, noch im Auto habe ich den Brief aufgemacht. Es ist einfach wundervoll. Judith hatte die rechte untere Ecke des Bildes zu nähen und auch ihr ist die Umsetzung wunderbar gelungen.

P1020823

P1020824 Hier ist das genähte Bild mit der Papiervorlage zusammen zu sehen. Besonders toll finde ich zum einen das kleine Männchen rechts in der Ecke und den hellen Fleck im lila Bereich unter der Tür!

So, nun habe ich alle sechs Teile beisammen… …eigentlich wollte ich heute ja die neuen Übergardinen für unser Wohnzimmer nähen und im Haushalt müsste ich auch mal wieder was tun…
…ich lege die Teile nur mal schnell zusammen… …nur mal gucken…

P1020825 Das sieht so wundervoll aus… …und es wären ja nur fünf Nähte… …und eigentlich… …ach was, ich nähe es zusammen, alles andere wäre ja sozusagen BLÖD!!!

Ich habe mein Teil dann noch, um es sozusagen im Rahmen zu halten, mit einem hellgrauen Rand eingefasst. Auch Vlies habe ich bereits aufgebügelt. Nun muss ich nur noch die Rückseite anheften und einen Plan entwickeln, wie ich mein Bild quilten möchte.

Damit ich darüber ausreichend nachdenken kann, hängt mein zu zwei Dritteln fertiges Bild nun genau in meinem Blickfeld an meiner Designwand… …es hängt natürlich an meinen Indian Summer-Quilt… ;-)

P1020830

Und damit ihr wisst, um welches Bild es sich handelt, zeige ich hier nun auch das Original. Ich hatte mich für das “Silbersternbild” von Lyonel Feininger entschieden, welches er 1924 gemalt hat. Das Originalbild hat eine Größe von ca. 52 mal 40 cm, mein genähtes Bild hat eine Größe von ca. 56 mal 42 cm (ohne den hellen Rand). Also fast identisch.

P1020179 P1020830 Zum besseren Vergleich stelle ich mal beide Bilder nebeneinander und ich habe bei meinem genähten Bild mal den Rand meiner “Designwand” weg genommen…

Kommentare:

Veri's kleiner Winkel hat gesagt…

super super schön !!!!!!!!!!!

Marguerite hat gesagt…

Einfach traumhaft schööön!!!

Liebe Grüsse
Margrith

Petruschka hat gesagt…

Tolle Gemeinschaftsarbeit!

Liebe Grüße, Petruschka

Anonym hat gesagt…

Die Teilnahme hat sich wirklich gelohnt und Du hast jetzt ein tolles neues Werk. Die anderen Teilnehmerinnen sind sicher von Deinen Puzzleteilen begeistert!
Liebe Grüße
Katharina