Samstag, 27. August 2011

Ein neuer Utensilo

Heute Abend sind wir zur Einschulung von unserer Nichte eingeladen. Sonst habe ich zur Einschulung immer Platzdeckchen genäht, aber sie hat schon eines. Da kam mir die Idee, ihr auch einen Utensilo zu nähen. Ihre Lieblingsfarben sind lila und rosa und schön leuchtend. Grün mag sie auch. Das kam mir entgegen, so habe ich mich für eine Kombination aus rosa, pink und leuchtend grün entschieden.

Da unsere Nichte lange Haare hat, habe ich eine Mischung aus normalem Utensilo und Haarspangenutensilo genäht.

P1030468 Ich habe viele verschiede Batiks in rosa-pink Tönen verwendet.  An manche der Taschen habe ich noch kleine Bändern angenäht, so dass da z. B. ein Haarreifen eingehängt werden könnte. Die lange Schlaufe kann an- und abgeknöpft werden.

P1030459 Auf Filz habe ich eine Blume gemacht, unter die ich den Namen gequiltet habe.

P1030458

Als Aufhängung habe ich fünf verschieden farbige Schlaufen genäht, die ich einfach angenäht habe. Damit dies ein wenig hübscher aussieht, habe ich an drei der fünf Schlaufen noch eine kleine Schleife genäht, die ich mit einem Glitzerstein verziert habe.

P1030464P1030461 P1030462 

Nun hoffe ich, dass der Utensilo gefällt und sie viel Spaß in der Schule hat.

Kommentare:

Petruschka hat gesagt…

Da hast Du eine wahrlich gute Idee auch wunderbar umgesetzt. In den Lieblingsfarben, mit jeder Menge pink und Glitzer, wenn das nicht gefällt, weiß ich auch nicht. Die Idee für den Haarreif finde ich toll. wollen wir hoffen, daß der dann auch da rankommt. Wenn ich daran denke, wo bei uns alles so Haarschmuck rumliegt...

Liebe Grüße, Petruschka

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Ein tolles Utensilio. Da freut sich Deine Nichte bestimmt. Super Idee.
lg, Heike