Donnerstag, 8. September 2011

Das letzte Puzzleteil

In unserem Puzzle-RR läuft nun schon wieder die letzte Runde und am 30.09. ist diese tolle Aktion schon wieder Geschichte. Daran sieht man, wie schnell doch die Zeit vergeht.

In dieser letzten Runde hatte ich das Puzzle-Teil für Ula zu nähen. Sie hatte sich ja ein Bild mit einem Kirschblütenzweig ausgesucht. Das war eines der Bilder, die mir von Anfang an wenig Kopfzerbrechen bereiteten.

Da der Stoff, den ich  für den Hintergrund bestellt hatte, farblich dann doch gar nicht passte und der Hintergrund auf der Vorlage auch zwei Farbnuancen hatte, habe ich den Hintergrund aus einem helleren und einem dunkleren Stoff gearbeitet, auf welchen ich dann die Äste appliziert habe. Die kleineren Äste und Blüten wollte ich dann aufsticken. Da ergab sich dann noch das Problem, wie ich die Blüten und Äste auf meinen Hintergrund übertrage. Ich habe diese dann auf wasserlösliche Stickfolie gezeichnet, welche ich auf mein Teil aufgesteckt habe. Auf dieser Folie habe ich dann die Blüten und Äste mit der Maschine freihand aufgestickt.

Zunächst hatte ich die Blüten nur in hell gestickt, aber da war der Kontrast zu wenig, so habe ich sie noch mit rosa Stickgarn umrandet. Da mir das noch immer zu wenig Kontrast war, habe ich normales Nähgarn, ebenfalls in rosa, genommen, und die Konturen noch einmal umrandet – und dann war ich mit dem Ergebnis zufrieden.

P1030552 P1030553

Kommentare:

Petruschka hat gesagt…

Das Puzzleteil ist Dir echt gut gelungen, sehr naturalistisch. Deine Blüten sehen schön aus.

Liebe Grüße, Petruschka

Gudi hat gesagt…

Daumen hoch, liebe Viola, Dein Ula-Puzzleteil sieht wirklich toll aus und ich bin schon gespannt, wie es sich in die anderen Teile eingliedert.
Es ist schade, dass die Runde nun vorvei ist, nicht ganz, denn heute ist mein Veri-Nähtag *g*

GLG Gudi

Sabines Harz Quilt hat gesagt…

Wow, Deine Bilder sind Dir wirklich alle sehr gut gelungen. Wie ich schon gesagt hatte, hätte ich nicht unbedingt den Mut aufgebracht bei diesem RR teilzunehmen.
Ich bin schon auf die zusammengenähten Quilts gespannt.
LG, Sabine