Montag, 31. Oktober 2011

Selbstmotivation

In meinem letzten Post hatte ich ja geschrieben, dass ich nun mit Hochdruck an dem Quilt für meine Mama arbeiten “muss”, da ich den schon am 9. November verschenken will.

So habe ich seit letztem Wochenende wirklich jede freie Minute an dem Quilt gearbeitet und habe hier nun 24 Blöcke liegen, welche ich noch mit Zwischenstreifen verbinden muss. Dann kommt nur noch der Rand drum und schon ist das Top fertig.

Es hat einige Anstrengung gekostet und manchmal habe ich überlegt, ob ich nicht doch erst einmal einen Gutschein schenken sollte und den Quilt irgendwann fertig mache, aber nun ist mein Ehrgeiz geweckt…

P1040023

Kommentare:

Sabines Harz Quilt hat gesagt…

Wow, der sieht toll aus. Klasse, da warst Du aber richtig fleißig. Wir waren in Gedanken bei
Dir ;-))). LG, Sabine

Utili hat gesagt…

Da wird sich Deine Ma ganz bestimmt riesig freuen, der wird Klasse und in so kurzer Zeit, kaum zu glauben.

Liebe Grüße
Uta

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Viola,
-das sieht richt gut aus, Muster, Farben und Stoffe, ganz toll!!!
Wenn es einer schafft, dann du! Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis ☺
Liebe Grüße
Bente

Petruschka hat gesagt…

Da hast Du aber wirklich was geschafft. Tolles Ergebnis bislang. Der Rest wird bestimmt noch rechtzeitig fertig.

Liebe Grüße, Petruschka

Amelie hat gesagt…

Ganz schön und gratuliere!
Grüsse