Dienstag, 11. Oktober 2011

Viele Überraschungen…

…erwarteten mich heute, als ich von der Arbeit nach Hause kam. Zum einen war es ein großer, weicher Brief, zwei Päckchen von Machemer, ein Paket über Hermes und dann konnte ich das Buch abholen, welches ich mir bestellt hatte.

Der weiche Brief war von Iris, sie hatte auf der HS-Seite einen Stoff gezeigt, den sie in einem Restepaket als Patchworkstoff mit drin hatte. Der Stoff selber ist aber schon gepatcht und daher für ihre Zwecke nicht so sehr geeignet. Als ich den Stoff gesehen hatte, war es um mich geschehen. Mir schwebt auch schon vor, was ich daraus nähen werde. Ich hoffe, das klappt dann auch!

P1030860 Meinen Tauschbrief werde ich morgen auf den Weg bringen und ich hoffe, dass ich für Iris die richtigen Stoffe rausgesucht habe.

Das eine Päckchen von Machemer enthielt die nächste Lieferung des Mariners Stars-Monatsprojekts. Die Lieferungen lege ich im Moment aber so gut wie unbesehen zur Seite, ich habe mir mal wieder zu viel vorgenommen, wer weiß, wann ich dazu komme…

Im nächsten Päckchen war ein Buch, welches ich mir bestellt hatte. Der zweite Teil von Ineke Berlyns Journal Quilts.

P1030856 Schon das erste Buch war ganz toll, es enthält keine Anleitungen für Quilts, es ist ein reines Anregungsbuch. Auch der zweite Teil ist vielversprechend.

Das Paket, welches über Hermes kam, enthielt einen wunderschönen Schmetterling. Den hatte mir Kathleen geklöppelt, weil ich ihr das rote Tischband genäht hatte. Was soll ich sagen, der Schmetterling ist wunderschön, so etwas Feines und Filigranes, ich bin absolut begeistert, wie man so etwas Schönes herstellen kann. Nun muss ich nur noch einen schönen Platz für den Schmetterling suchen. Kathleen war so lieb und hat ihn auch gleich passend in einem Bilderrahmen dekoriert:

P1030859

Bereits am Freitag habe ich in Wernigerode im Bücherladen diese zwei Bücher abgeholt:

P1030852 Man sieht, ich habe eine neue Leidenschaft: Textile Postkarten oder zu gut deutsch: “AMC”. Ich hatte mich bei den QF für den Herbstkartenswap angemeldet. Zu dem Zeitpunkt, als ich mich angemeldet hatte, hatte ich noch gar keine Karte genäht, aber ich liebe ja Herausforderungen und so sind diese Karten entstanden:

P1030814 Unbewusst habe ich meine Karten als Serie produziert, auch wenn ich alle einzeln, ohne Vorlage genäht habe, passen sie an den Kanten doch ungefähr zusammen.

Ich habe im Gegenzug dafür diese zwei schönen Karten bekommen:

P1030821 Vielen Dank Heike.P1030843 Vielen Dank Marlis.

Nun bin ich gespannt, wie die anderen zwei Karten gestaltet sind, ich muss sagen, dass es richtig viel Spaß macht, solche Karten zu nähen und zu tauschen!

Und zu guter Letzt zeige ich noch das Buch, welches ich mir heute gekauft habe:
P1030853 Den Hinweis darauf habe ich, glaube ich, in einer der letzten PW-Zeitungen gefunden und da deutsche Nähbücher ja recht selten sind, habe ich es mir bestellt. Nach dem ersten Durchblättern kann ich sagen, dass es ein interessantes Buch ist. Nun bin ich die nächsten Wochen erst einmal mit Lektüre versorgt.

Kommentare:

Petruschka hat gesagt…

Deine AMC-Serie gefällt mir. Es stimmt, daß man von diesen nicht mehr loskommt. Die getauschten AMC sehen auch sehr interessant aus. Und die viele Literatur, die Du Dir zugelegt hast, beeindruckend. Sind bestimmt ganz, ganz viele Anregungen drin.

Liebe Grüße, Petruschka

quilthexle hat gesagt…

Bin mal gespannt, was Du über die "Dritte Dimension" berichten wirst ... das klingt ja echt spannend. Aber auch sonst habe ich nicht den Eindruck, als würde es Dir bald langweilig werden ;-)) Liebe Grüße Frauke

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

siehst du Viola, und genau aus diesem Grund will ich keine Postkarten nähen, wenn mir das so ergeht wie dir, und ich ganz verrückt danach werde, wann soll ich denn jemals die ganzen Quilt nähen, die ich gerne möchte, ne, ne, ne *lol* Deine Karten sind aber absolut super schön, ich glaube dass du ein Naturtalent bist ☺, viel Spaß dabei!!! Der Schmetterling ist wirklich wunderschön!
Macht´s gut!!!
Liebe Grüße
Bente