Samstag, 19. November 2011

Gewissensfrage

Heute morgen habe ich meinen Elan genutzt und nicht nur die Betten abgezogen und gewaschen, sondern ich habe auch mal wieder was genäht. Naja, genäht habe ich ja eigentlich nicht, sondern nur aufgebügelt. Zählt das auch? ;-)

Vor einiger Zeit hatte ich ein Lasagnetop genäht, welches schön aussah, aber noch ein bisschen aufgepeppt werden musste. Ich hatte Stoff und Top fotografiert und ein bisschen probiert.

Das war mein erster Versuch, der war schon nicht schlecht, aber es fehlte noch was.

P1030546 Also habe ich noch ein bisschen geschnippelt und bin auf diese Idee gekommen:

P1030549

Das Bild hing eine ganze Zeit über meinen Nähtisch, Stoff und Top lagen in der Ecke, aber heute habe ich es vorgekramt und angefangen, die Applikationen aufzubringen. Natürlich hat mein Vliesofix nur noch für die Kreise gereicht. Die Streifen habe ich mit Textilkleber aufgeklebt.

Ich würde das Top ja gern vollenden, aber der lila Stoff reicht nicht mehr für den Rand und nun überlege ich, ob ich von dem Stoff nachkaufe oder den Rand mehrfarbig in lila gestalte, so in einem Farbverlauf von hell nach dunkel…

P1040268 So recht kann ich mich zu nichts entscheiden, aber eine Entscheidung muss bald fallen, denn je öfter ich das Top weglege, um so mehr werden sich die aufgeklebten Streifen lösen. Die habe ich noch nicht appliziert, das will ich mit dem Quilten machen…

1 Kommentar:

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Deine Aufpeppungen sehr toll aus, das Top ist auf jedenfall interessanter so. Ich würde ruhig ein mehrfarbiger Rand machen, passende Stoffe dazukaufen ist leicht, etwas schönes aus den Vorrat zu machen viel spannender, du kannst das!
ich wünsche dir einen schönen Sonntag ☺
Liebe Grüße
Bente