Montag, 7. November 2011

Heute Morgen war's noch eine Stunde

Nachdem ich den Quilt für meine Mama gestern früh geheftet habe, habe ich schon gestern Nachmittag mit dem quilten begonnen. Ich hatte überlegt, die inneren Quadrate und die äußeren Dreiecke eines jeden Blocks zu quilten. So habe ich es dann auch gemacht und bin gestern so weit gekommen, dass ich noch 11 Quadrate (von 24) und noch 34 Dreiecke (von 96) übrig hatte. Gleich heute Morgen habe ich nun weiter gemacht und nach einer knappen Stunde war ich fertig.
Heute Abend werde ich dann das Binding annähen. Dann kann ich die Fäden und die Piekser vom Heften entfernen und dann ist es geschafft!
Und jetzt schaue ich erst einmal nach einem neuen Bügelbrett...

Keine Kommentare: