Sonntag, 18. Dezember 2011

17. und 18. Dezember

Gestern hatte ich leider keine Zeit, meine Adventskalendertürchen zu zeigen, denn gestern war seit langem mal wieder ein Sonnabend ohne Fußball, ich mag kaum glauben, dass es das bei uns auch gibt. Und so habe ich Steffen gefragt, ob wir nicht mal wieder dahin fahren wollten, wo ein Stoffladen in der Nähe ist. Vorher hatte ich gegoogelt und einen Laden in Nörten-Hardenberg und einen in Adelebsen-Wibbecke gefunden. Und auch wenn die Orte doch ein paar Kilometerchen weg waren, sind wir dahin gefahren.

Im ersten Laden bin ich gleich fündig geworden und habe mich in einen Beistoff für die Blöcke von Katharina verguckt. Ich habe mich für ein helles orange entschieden und bin mit der Wahl so richtig zufrieden.

P1040464 P1040465

Ich habe in beiden Läden so richtig zugeschlagen, die Fahrt dahin hat sich gelohnt. ;-)

P1040463 Ich habe mir auch einen Schrägbandformer gekauft, schließlich muss ich auf meinen Schalke-Quilt noch ein paar Rundungen anbringen. Mit dem Quilt bin ich richtig gut voran gekommen. Heute habe ich die Ränder angenäht und auch schon das Schalke-Zeichen appliziert.

P1040454 Heute Nachmittag waren wir bei unseren Freunden und meine Freundin hat mir die Schrift gezeichnet, welche ich morgen noch um das Zeichen applizieren möchte. Dann fehlen nur noch zwei Pokale und dann wäre das Top schon fertig. Vielleicht kann ich den Quilt dann doch am Donnerstag schon verschenken. Das wäre schön…

Von Katharina hatte ich gestern diese schönen Block im Kalender (eigentlich wäre es ja der Block für den 16.12. gewesen, da ich ja die beiden Päckchen verwechselt habe).

P1040462

Ich hatte ihr diesen Block genäht; Rocky Road to California:

P1030966

Das war wieder ein Block, der mich Nerven gekostet hat, ich habe wieder getrennt, getrennt und getrennt…

P1030961 Ich wollte ja ganz clever sein, und nur das Teil abtrennen, welches falsch herum angenäht war. Das habe ich dann auch gemacht und war ganz stolz auf mich, was ich für eine tolle Idee hatte. Letztendlich musste ich aber dann doch feststellen, dass die Idee nicht so wirklich gut war, denn die Mitte passte zum Schluss gar nicht mehr überein, so dass ich den Block fast noch einmal komplett aufgetrennt habe.

P1030963

Heute habe ich wieder einen Block mit meinen Lieblingsstoffe Changing Seasons im “Türchen” gehabt. Wieder ist es ein traumhafter Block.

P1040461

Für den 18.12. habe ich mich für den Block Rolling Squares entschieden, aber auch dieser Block ging nicht ohne Trennen von der Nähmaschine, denn die türkisen Teile mit den Pünktchen hatte ich an die falsche Seite genäht. Also: Wieder trennen…

P1030968

P1030970 So sieht der Block doch viel schöner aus.

1 Kommentar:

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Viola,
ich bin so begeistert von eurem Blocktausch, was für eine großartige Arbeit, die ihr euch da gemacht habt.
Super Ausflug!!!
Macht´s gut!
Liebe Grüße
Bente