Freitag, 2. Dezember 2011

2. Dezember

Heute morgen bin ich mal wieder von meinem Wecker unsanft geweckt worden, denn, ich weiß nicht, warum das immer wieder so ist, der Alarm an meinem Handy war wieder unheimlich laut eingestellt. Und dass, obwohl ich den gestern extra leise gestellt hatte. Na, das war ein unschöner Tagesbeginn! :-(

Erst hatte ich mich noch eine Weile darüber geärgert, dann hatte ich aber gedacht, wenn ich nun schon einmal wach bin, kann ich auch meine Päckchen für heute auspacken.

In dem Adventskalender von den QF war heute ein Stoffstück in weihnachtlichen Farben drin. Ich habe überlegt, dass ich aus den ganzen Weihnachtsstoffen solch einen Weihnachtskranz nähen werde, wie ihn Kerstin letztes Jahr genäht hatte. In den Kranz hatte ich mich sofort verguckt…

P1040321

In dem Kalender von Katharina war heute ein wunderschöner Block in rot-gelb-braun Tönen. Der Block besteht aus unheimlich vielen Dreiecken, Wahnsinn. Solche Blöcke mag ich gern ansehen, aber überhaupt nicht gern nähen.

P1040320

Für den zweiten Block, den ich genäht hatte, hatte ich mich noch einmal für einen Block entschieden, den ich schon einmal genäht hatte, denn da wusste ich, das kann ich:

P1030742 Erst wollte ich diesen Block aussortieren, da er nicht 12,5 Inch groß geworden ist (zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, WIE schwer es ist, einen Block in 12,5 Inch zu nähen), aber Katharina meinte, meine wären das auch nicht, also sollte ich ihn einpacken. Jetzt bin ich froh, dass ich das getan habe, denn der türkise Stoff gefällt ihr sehr gut.

Und dann habe ich heute mal wieder ein neues Buch bekommen. Als ich geschrieben hatte, dass der Stoff fürs Binding für Mamas Quilt zu knapp war, hat mir Bente das Buch von Darlene Zimmermann empfohlen, welches ich mir dann auch bestellt habe. Heute kam es nun und ich werde nachher mal darin blättern. Das habe ich heute Nachmittag zwar auch schon getan, aber ich bin darüber eingeschlafen… (das hatte aber absolut nichts mit dem Buchinhalt zu tun).

P1040323

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dein Block ist traumhaft schön und ich habe noch nicht bemerkt, dass er kleiner sein soll. Also schweige künftig.:) Wir haben lachend festgestellt,d ass wir beide beim Zusammennähen mogeln können. Beim "Musterquilt, den Du mir als Beispiel für einen Adventskalender gechickt hast, wurde auch gemogelt. Jeder Block ist mit dem gleichenStoff umrandet und erst dann zusammengenäht. Damit müssen unterschiedliche Größen kaschiert worden sein. Sonst würde man Blöcke nicht so zusammennähen, man hätte ur einen Streifen zum Zusammensetzen gewählt... :)
Dein Weihnachtsstoff gefällt mir gut und der Adventskranz, der daraus entstehen soll auch.
Meine Stoffstreifen vom letzten Jahr sind noch nicht verarbeitet.
Liebe Grüße
Katharina

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

wunderschöne Blöcke beide! Der von Katharina ist so schön 3D und dein Block super schön weil du den turkisen Musterstoff!!!! so toll verwendet hast.
LG
Bente

Kaktus hat gesagt…

Wunderschöne Idee für einen Adventskalender und die Blöcke gefallen mir auch sehr.

Liebe Grüße
Claudia