Donnerstag, 22. Dezember 2011

21. und 22. Dezember

Da ich heute morgen mal nicht an dem neuen Quilt gearbeitet habe, kann ich schon heute Morgen meine Kalendertürchen zeigen.

In dem Kalender der QF war gestern ein niedlicher Apfel und ein Rezept für Apfelgratin. Ich glaube, das steht zu Weihnachten auf meiner Probierliste.

P1040485

Von Katharina hatte ich einen ganz tollen Block im Türchen, nämlich diesen hier:

P1040477 Besonders schön finde ich den Stoff mit den Haselnüssen, der ist absolut klasse.

Ich hatte für den gestrigen Tag den Block Pinwheel ausgesucht.

P1030991 Als wir Anfang des Jahres in Uslar zur Quiltausstellung waren, hatte ich dort einen Quilt aus solchen Blöcken gesehen und fand den sofort schön. Als ich dann im Herbst einige Bücher zum Verkaufen aussortiert hatte, habe ich in einem, welches ich dann natürlich nicht aussortiert habe, diesen Block gesehen. Mir erschien das sehr schwer, aber Katharina meinte, das wär ganz einfach. Also habe ich es versucht und es ist wirklich recht einfach. Aber die Blöcke sehen, finde ich, schön aus.

Heute hatte ich von Katharina mal wieder einen Log-Cabin-Block im Kalender. Auch über diesen Block habe ich mich sehr gefreut und ich weiß schon, wo ich die beiden Log-Cabin-Blöcke im fertigen Quilt platzieren werde.

P1040483 Der Block ist unten noch ein bisschen gewellt vom Einpacken, im Original ist er wirklich wunderschön quadratisch.

Für den 22.12. habe ich mir dann doch noch einen Korbblock rausgesucht, nämlich Grape Basket. Diesen Block hatte ich schon in dem Blockbuch gesehen, woraus ich die meisten Blöcke ausgewählt hatte. Zum Glück hatte ich noch vor dem Zuschneiden gesehen, dass das wieder ein Block ist, der 12,5 Inch groß ist. Also habe ich diesen Block beiseite geschoben. In EQ7 habe ich dann noch einmal gesucht und mich dann doch für den Block entschieden, hätte ich vorher gewusst, dass ich Streifen im 16tel Inch-Bereich zuschneiden muss, hätte ich vielleicht einen anderen Block ausgesucht?!

P1030993 Dieser Block ist ein richtiger Scrapblock, denn der helle Stoff hat nicht mehr für alle hellen Teile gereicht, da musste ich ganz schön stückeln, aber ich finde, das tut dem Aussehen des Blocks keinen Abbruch.

Nun hängen an meiner Wand leider nur noch zwei Päckchen und ich bin schon ganz traurig, wenn diese schöne Aktion vorbei ist. Aber dann habe ich ja die nächste Aufgabe, nämlich die, meinen Quilt zusammen zu setzen.

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola (und liebe Katharina,
na ja, ich bin langweilig, ich weiß: aber es ist sooo schön, was ihr zwei euch da ausgedacht habt.
Euch beiden und euren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest, ich freu mich schon auf unsere Geb.-Gruppe.
L.G.
sigisart

Petruschka hat gesagt…

Da war ich fast eine Woche nicht mehr am Laptop und schon muß (darf) ich so vile von Dir lesen. Das sind alles tolle Sachen, die Ihr Euch in die Weihnachtspäckchen gepackt habt. Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole, die Farben sind bei beiden zukünftigen Quilts wunderschön! Und der Schalke-Quilt ist ja wohl die Krönung für einen Fan, den hast Du auch wieder super hinbekommen!ich hoffe, daß Du ihn noch geschafft hast.

Frohe Weihnachten für Dich und Deine Lieben wünscht Petruschka