Freitag, 20. Januar 2012

Kinder brauchen doch mindestens zwei Quilts…?!

So dachte ich mir das zumindest heute, als wir in Hannover waren und ich dort im Stoffladen ein traumhaft schönes Paneel gesehen habe.

Erst habe ich mir gesagt, dass unser Pünktchen ja schon den lila Lasagne-Quilt bekommt und einer ja ausreichen würde… …Nachdem ich dann aber noch zweimal an dem Paneel vorbei gegangen bin, habe ich es doch mitgenommen, da konnte ich einfach nicht widerstehen:

P1040612 Die Motive sind so herrlich kindlich gezeichnet, ich hatte mich vom ersten Augenblick in das Paneel verliebt. Ich hatte jetzt schon überlegt, da gar nichts weiter zu patchen, sondern es einfach gerade zu schneiden und zu quilten. Ich denke, so erde ich es auch machen, denn das finde ich so hübsch, dass mir das als erster Quilt für unser Pünktchen völlig ausreicht.

Aber vorher muss ich noch den Rest für den Karneval nähen, zum Glück ist morgen wieder Fußball. ;-)

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Viola,
das Paneel ist wirklich wunder-wunder-schön und ich würde es auch so lassen wie es ist. Da gibt es sooo viel zu entdecken.
L.G.
sigisart

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,

da hast Du Dich genau richtig entscheiden, der Paneel ist richtig schön und Pünktchen freut sich bestimmt darüber auch Jahre später noch.

Liebe Grüße
Gabi

quilthexle hat gesagt…

Kinder brauchen mindestens 2 Quilts, das ist ja mal klar ;-)) Tolles Paneel! Und den "Arbeitsnamen" Pünktchen finde ich einfach nur wunderschön - alle lieben Wünsche für die restliche Schwangerschaft !!!

Anonym hat gesagt…

Mindestens 2 Quilts müssen es schon sein :) Einer wird immer in der Wäsche sein.... Aber 2 sind dann auch genug .......
Pünktchen wird schon jetzt heftigst verwöhnt. Nun brauchen Johannes und Jonathan auch noch neue oder haben sie schon 2 ? :)
Liebe Grüße
Katharina