Dienstag, 7. Februar 2012

So langsam hält “Mädchen” bei uns Einzug

Heute Nachmittag war ich bei einer Bekannten und wir haben in den Babysachen ihrer Kinder gestöbert, was ich für unser Pünktchen mitnehmen kann. Mit leeren Händen bin ich gekommen, mit vier großen, prallvoll gefüllten Tüten bin ich wieder nach Hause gegangen.

Einige wenige der Sachen habe ich schon in Pünktchens Schrank getan, zu den Sachen, die ich kürzlich von meiner Kollegin, einer Jungsmama, bekommen habe. Jetzt sieht es in unserem Schrank schon nach “Mädchen” aus.

P1040823 Ich glaube, man sieht ganz eindeutig, welche zwei Sachen ich heute in den Schrank gelegt habe. Die andere Schrankseite sieht noch viel mehr nach “Mädchen” aus:

P1040824 Und ja, ich gestehe, so einige pinke Sachen haben Einzug in den Schrank gehalten. Und einem Strampler konnte ich beim besten Willen nicht widerstehen, das war sehen… …und verlieben:

P1040821 Der ist so süß und wunderschön und obwohl er pink ist, werde ich unserem Pünktchen diesen Strampler anziehen, wenn wir aus dem Krankenhaus nach Hause fahren. Nun habe ich doch was Schönes gefunden. Der Strampler ist ganz weich und es ist eine richtig schöne, dunkle, satte Farbe. So etwas gefällt mir!!!

Und auch Mädchen- und Jungssachen sehen kombiniert wunderschön zusammen aus. Die Hose ist von einem Mädchen, das Hemd von einem kleinen Jungen…

P1040822

Bevor ich heute Nachmittag zum Kaffeeklatsch gegangen bin, musste ich unbedingt noch probieren, wie sich der Minkee beim Quilten verhält.

P1040813 Und ich muss sagen, bisher war es ok. Ich habe zunächst einen Zwischenstreifen mit einem Musterquiltstich gequiltet, so kommen diese Stiche der Maschine auch endlich einmal zum Einsatz. Das Quiltsandwich ist zwar ziemlich schwer, aber es lässt sich trotz allem noch gut händeln.

P1040817 Und bisher bin ich auch ganz zufrieden mit dem Gequilteten, auch die Rückseite sieht gut aus. Aber es sind ja auch erst zwei Nähte, die ich gequiltet habe. Vielleicht kann ich morgen Nachmittag ein bisschen daran weiter arbeiten.

Kommentare:

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Hab ich´s doch gewußt...auch Du kannst an rosa nicht vorbei und das ist auch gut so...jetzt trau ich mich auch rosa zu nähen oder zu stricken..lach..

Anonym hat gesagt…

Schöne Sachen liegen da im Schrank für Pünktchen.

Und die Decke nehme ich gerne zurück :), wenn sie fertig ist.

Bei meiner ist der 10. Block jetzt fertig gequiltet.
Liebe Grüße
Katharina

Veri's kleiner Winkel hat gesagt…

liebe Viola,
ich bin mir ganz ganz sicher, dass Du Dich noch an das "rosa" gewöhnen wirst! und wenn das Pünktchen dann wohlmöglich diese Farbe als ihre liebste entdeckt, hast Du sowieso verloren - ja, so ging es mir :-) Wann ist denn der ungefähre Ankunftstag von ihr??
Ich freu mich für Dich und wünsche Dir alles Gute für Deine Schwangerschaft!!
ganz liebe Grüsse - Veri

ps: Der Quilt wird wunderschön. Eine solche Rückseite ist der reinste Kampf/Krampf :-) Aber die Arbeit lohnt, weil's sooo kuschlig ist