Samstag, 14. April 2012

Da war mal wieder eine Idee in meinem Kopf

In den letzten Nachrichtensendungen wurde immer wieder vom Vulkanausbruch des Ätna auf Sizilien berichtet und eigentlich beeindruckende Bilder gezeigt. Das erinnerte mich daran, dass ich mit meinen Kaleidoskop-Quilt schon einmal einen Quilt nach einem Vulkanausbruch benannt habe. Da kam mir die Idee, Stoffe in den Farben schwarz, grau und rot zu färben und daraus , sofern es mir gelingt, einen Quilt in den entsprechenden Farben zu nähen, der an den Vulkanausbruch erinnert.

DSC_0196

Bei diesem Färbeversuch hatte ich Hilfe von Johannes, wobei ich aber sagen muss, dass Jonathan beim ersten Mal mehr Ausdauer an den Tag gelegt hat. ;-)

Ich habe fünf Beutel in – hoffentlich schönen – Farbschattierungen schwarz-grau-rot gefärbt. Dann hatte ich noch Stoff über und habe zum ersten Mal die “Containerfärbung” probiert.

DSC_0201 DSC_0202

Nun bin ich auf morgen gespannt, ob die Färbungen was geworden sind…

DSC_0203 DSC_0204 Wie man sieht, eignen sich die Eisbüchsen nicht nur zum Einfrieren… ;-)

1 Kommentar:

Nana hat gesagt…

Ich habe noch nie gefärbt, finde aber es sehr spannend und werde Deine Ergebnisse verfolgen!

Nana