Sonntag, 1. April 2012

Ein gewünschter Quilt

Vor ein paar Tagen hat mir jemand gesagt, dass ein Quilt mit einem oder mehreren Herzen gewünscht ist und ob ich das wohl machen könnte. Natürlich konnte ich nicht “nein” sagen und habe ich Gedanken schon einmal begonnen, den Quilt zu planen.

Meine erste Idee war,  rote Scraps zu einem Herz zu legen und mit hellen Scraps aufzufüllen.

P1050089 Die Idee an sich war nicht schlecht, nur hätte ich dann gaaaanz viel stückeln müssen. Also habe ich ein wenig im Internet gegoogelt und meine roten Scraps neu ausgelegt.

P1050092 So sollte mein Herz aussehen, die fehlenden Lücken wollte ich dann mit Halbquadratdreiecken auffüllen. Nun musste ich nur noch überlegen, wie ich den Rest gestalte.

Mir kam dann die Idee, von den Ecken und der Mitte ausgehend rote Strahlen auf das Herz zulaufen zu lassen. So hatte ich es dann auch ausgelegt, war aber gar nicht so wirklich zufrieden damit. Steffen meinte doch glatt, dass es eine Herzspinne sei. Auweia!!!

P1050159 Da musste ich erst einmal eine Nacht drüber schlafen, so war es noch nicht schön.

Heute morgen habe ich dann gemeinsam mit den Jungs neu sortiert: Das Herz wurde von unten nach oben von dunkel nach hell sortiert, ebenso der beigefarbige Rand. Und dann habe ich noch rot-grüne Halbquadratdreiecke genäht.

P1050165 P1050163 Und dann haben wir uns entschlossen, die roten Strahlen wegzunehmen und hatten dann dieses Herz:

P1050167 So gefiel es mir richtig gut, so dass ich vor dem Mittag noch begonnen habe, die Quadrate zusammen zu nähen. Damit die Reihen nicht zu unhandlich werden, nähe ich immer einzelne Segmente zusammen und setze die zum Schluss zum Top zusammen.

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Das wird sehr schön Viola.Gut,daß du die Spinnenbeine weggenommen hast,da sah man das schöne Herz gar nicht.Bin schon gespannt,wie der Quilt dann aussieht!Liebe Grüße Erika.

Patch-Kröte hat gesagt…

Hui schaut das toll aus! Ich bin gespannt auf den fertigen Quilt :o)

Liebe Grüße
Kerstin

Petruschka hat gesagt…

Welch Experten unsere Kinder doch im Laufe der Zeit werden... Dein letzter Entwurf sieht tatsächlich am besten aus. Und das sieht mir doch sehr nach dem Stoffabo aus Gröbern aus.;))

Liebe Grüße, Petruschka

Anonym hat gesagt…

Das Herz wird wunderschön! Du bist ein absoluter Profi!
LG
Katharina