Sonntag, 29. April 2012

Mensch, ist das winzig!!!

Ich hatte ja schon eine ganze Weile überlegt, was wir unserem Pünktchen anziehen können, wenn im Krankenhaus die Babyfotos gemacht werden. So was richtig schönes habe ich aber bisher noch nicht gefunden. :-( Als ich dann kürzlich mit Mutti gesprochen hatte, sprach sie von den Kleidchen, die ich als Baby anhatte und da kam mir ein ganz bestimmtes Kleid in den Sinn. Dass ich das Kleid getragen habe, daran kann ich mich natürlich nicht mehr erinnern, aber an das Bild, auf dem ich das Kleid anhabe…
P1050477 Also habe ich mich gestern auf die Suche nach einem Schnitt gemacht. Schnitte für Hängerchen habe ich ganz viele gefunden, nur leider nicht in den kleinen Größen. In einer Ottobre war dann aber ein ähnlicher Schnitt für Frühchen enthalten, den habe ich dann in Größe 56 kopiert. Bei diesem Schnitt sollen die Ausschnittkanten eigentlich mit Schrägband eingefasst werden. Da ich das aber höchst ungern mache, habe ich vom Schnitt einfach noch einen Schnitt für einen Beleg gezeichnet und habe das Oberteil verstürzt.
P1050469 Als Stoff habe ich petrolfarbenen Jersey verwendet. Das waren zwei kleinere Stücke, die dabei waren, als ich bei Didymos Stoffreste bestellt habe. Für den Beleg habe ich Patchworkstoff mit bunten Kreisen genommen, auch für die Applikationen habe ich Patchworkstoff verwendet. Und zum ersten Mal sind die Etiketten für unser Pünktchen zum Einsatz gekommen:
P1050465
Wenn ich mir das Kleidchen nun aber so ansehe, komme ich glatt ins Grübeln, ob es nicht vielleicht zu klein ist?!  Das sieht ja so winzig aus… Aber Johannes hatte wieder die beste Lösung dafür parat: “Wenn es zu klein ist, nähst du es einfach größer!”
Während ich das Kleidchen genäht habe, hat Johannes – mit meiner Hilfe – einen Mamorkuchen gebacken und er ist ihm so richtig gut gelungen:
P1050473 Und den lassen wir uns jetzt schmecken!!!

Kommentare:

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Ich will auch ein Stück! :-)

Petruschka hat gesagt…

Welch niedliches Kleidchen. Ach, wie wird es die leine doch gut haben bei einer nähenden Mama;))

Liebe Grüße, Petruschka

Katharina hat gesagt…

Ein süßes Kleid für KaMeY =(Pünktchen) :) *freu*
Und winzig sind Babys :).
LG
Katharina

Veri's kleiner Winkel hat gesagt…

ein winziges Kleidchen für ein winziges Babychen :-)
Ich hatte auch bei Marla ein Didimos Tuch und fand's sehr praktisch. Ich hab's meiner Tochter für ihren Sohn gegeben, aber sie mag es nicht so sehr, was ich sehr schade finde.
Wo hast Du denn Deine Labels her? Ich habe mir auch mal welche machen lassen, finde das aber im www nicht wieder.
jetzt aber erst mal bis später und guten Appetit - lg Veri

GittaS hat gesagt…

Ein niedliches Kleid,der Kuchen ist aber auch nicht schlecht...lecker..
Lg Gitta