Donnerstag, 10. Mai 2012

Manchmal bedeutet Chaos das pure Glück!

So, wie bei mir heute! :-) P1050555 Deswegen habe ich meinen kleinen Stimmungsquilt heute auch mal wieder auf das lachende Gesicht gedreht.

Gestern war kein schöner Tag, eigentlich fing es ja schon in der Nacht an, ich habe eine halbe Ewigkeit wach gelegen und bin dann um drei aufgestanden und habe mich an den Rechner gesetzt, bis ich dann viertel fünf wieder müde wurde. Aber um 5.10 Uhr klingelt ja schon mein Wecker… Naja, so, wie die Nacht war dann auch der Tag. Nachts habe ich gedacht, ich werde wohl nie wieder in meinem Leben nähen…

Aber heute sah das schon wieder ganz anders aus. Ich habe heute – genäht, den ganzen Vormittag und es war richtig schön! In einer älteren Burda Patchwork, die ich mir vor kurzem gekauft hatte, war ein schöner Quilt drin, der mir schon, seit ich die Zeitung bekommen hatte, unter “den Nägeln brannte”.

P1050557 Der Quilt auf Seite 19 von Renate Bieber war es, dem konnte ich beim besten Willen nicht widerstehen und schließlich habe ich ja eine ganze Menge selbst gefärbter Stoffe, das wäre ja die Gelegenheit, die Stoffe mal zu verarbeiten.

P1050556 Also habe ich mal meine Batiks und selbst gefärbten Stoffe durchforstet und eine ganze Menge passender Stoffe gefunden: P1050545 Gleich, nachdem die Jungs zur Schule waren und ich mit dem bisschen Haushalt fertig war, habe ich meine Nähsachen hervorgeholt und mit dem Nähen begonnen. Die einzelnen Blöcke des Tops wurden frei zusammen gesetzt, da fiel eine Menge Abfall an, von dem ich aber immer wieder kleine Stücken nehmen konnte. Ich war wie im Rausch und habe genäht und genäht und genäht und war richtig glücklich dabei! Wer nicht näht, kann sich das bestimmt gar nicht so recht vorstellen, alle anderen wissen bestimmt, was ich meine. :-)

Wie es um mich herum aussah, war mir dabei ehrlich gesagt egal, aber mittlerweile ist das Chaos schon wieder beseitigt.

P1050548

Mein Top ist jetzt auf jeden Fall fertig zusammengesetzt und hängt jetzt erst einmal bei mir an meiner “Designwand”, um noch ein wenig auf mich zu wirken.

P1050551 Morgen bin ich in Wernigerode, dann werde ich im Bastelladen mal schauen, ob ich Filzwolle bekomme, damit ich dann am Wochenende die Pusteblumen auffilzen kann.

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Hallo Viola!
Das wird ja wieder ein toller Quilt.Ich staune,dass du jetzt so viel Energie für diese Arbeiten aufbringen kannst.
Liebe Grüße Erika.

Petruschka hat gesagt…

Die Farben gefallen mir total gut. Und so einen kreativen Schub muß man nutzen;-).

Liebe Grüße, Petruschka