Montag, 30. Juli 2012

Ist sie ein Gummibär?

Heute habe ich es tatsächlich geschafft und habe die Mütze für Katharina fertig gestrickt. Das Schwierigste an der ganzen Mütze war es letztendlich, die passenden Teile aneinander zu nähen, da musste ich doch zwei-, dreimal trennen… Aber: Ich habe es geschafft und ich bin unheimlich stolz auf mich, ist die Mütze doch das erste Strickstück, was ich fertig gestellt habe.

Eine erste Anprobe haben wir heute Abend auch schon gemacht:

P1000661 Und was ist Steffens Kommentar? Sie sieht aus, wie einer von der Gummibärenbande, nun fehlt nur noch der Gummibärensaft… Da ist wohl einer Fernsehgeschädigt… ;-)

Johannes wusste dann auch, wie wer sie aussieht, nämlich wie Gruffi… ;-)

Kommentare:

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Toll ist sie geworden!
Herzlichen Glückwunsch und deiner Süßen steht sie richtig gut.
Herzliche Grüße
claudi

Erika hat gesagt…

Ganz goldig ist Katharina mit der neuen Mütze!Da hast du dir ja viel vorgenommen mit Filzen und Stricken.
Liebe Grüße Erika.

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Viola,
egal was deine Männer sagen, Katharina ist so-o-o süß und sie kann Hüte tragen, die Mütze ist toll und sehr praktisch, am Besten du strickst gleich noch eine ☺
Liebe Grüße
Bente

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Viola,

die Mütze sieht klasse aus. Darauf kannst Du zu Recht stolz sein.

Liebe Grüße
Gabi

tubbie66 hat gesagt…

oh, so eine süße maus! schön, dass du sie uns wieder mal zeigst, die Queen. Das Häubchen passt super zu ihr! gratuliere!
kleine kinder sind ideal, um sich an ihnen zu probieren - stricken, nähen, etc - und in dinge reinzuwachsen. geht ja schnell bei den kleinen teilen.
lg silvia