Dienstag, 24. Juli 2012

Mit oder ohne???

Als ich kürzlich den Babyquilt genäht hatte, hat Jonathan wieder gefragt, ob ich ihn nicht auch einmal einen Quilt mit einer kuscheligen Rückseite machen könnte. Kann ich, denn ich habe ja in der “Blockkiste” noch immer Blöcke der vergangenen Swaps liegen. Also habe ich ihn die Blöcke, die ich noch hatte, gezeigt und er hat sich für die Batikblöcke aus dem Four-Patch-Swap von Veri entschieden.

Über die Anordnung der Blöcke haben wir nicht großartig nachgedacht, wir haben sie einfach ausgelegt. Hin und wieder haben wir mal einen Block ausgetauscht, sie im Großen und Ganzen aber so gelassen. Teilweise war es sowieso recht schwierig, zu entscheiden, welches Patch nun der helle und welcher der dunkle war.

Heute früh habe ich die Blöcke zusammengenäht und das Mittel(?)teil vom Top ist nun fertig.

Eigentlich würde ich ja noch einen Rand drum herum nähen. Das Problem ist nur, dass ich mich nicht für einen Stoff entscheiden kann. Am liebsten wäre mir ein schwarzer Batik, den ich aber nicht habe.

P1000346 Also habe ich verschiedene normale PW-Stoffe probiert, aber keiner hat mir so wirklich gefallen.

Dann habe ich noch zwei Batiks in vielleicht ausreichender Menge gefunden, aber auch das überzeugt mich nicht wirklich:

P1000350 P1000351

Mmh, meine Mutter meinte ja, ich solle das Teil erst einmal ein bisschen liegen lassen und drüber nachdenken, aber das möchte ich nicht, denn ich kenne mich und weiß, dass das Top dann erst einmal auf Nimmerwiedersehen in der Versenkung verschwindet…

Tja, das ist nun guter Rat teuer… :-(

Gestern habe ich nun endlich die Blöcke für den Reihenquilt vollendet. Das Paket welches ich bekommen hatte, war von Katja-Knudelwolke. Sie hatte sich für ihren Quilt das Thema “London” ausgesucht.

Als ich das gelesen hatte, kam mir sofort die Idee, die britische Fahne zu nähen, im Internet hatte ich dann auch eine PP-Vorlage dafür gefunden. Und dann musste ich erst einmal ein paar typische Bilder zu London ergoogeln. Ich hatte dann auf meiner Liste so viele Ideen, dass ich sogar auswählen konnte. Ich habe zwei PP-Blöcke, zwei applizierte und einen klassischen Block genäht und zwar diese hier:

P1000297 Big Ben, Union Jack, Underground-Schild, Doppeldeckerbus und der Block “London Road”

Besonders stolz bin ich auf den Block mit Big Ben, denn die PP-Vorlage dazu habe ich mir selber gezeichnet, war auch gar nicht schwer.

Das Paket werde ich in den nächsten Tagen zur nächsten Teilnehmerin schicken und ich bin schon ganz gespannt, welches Paket ich als nächstes erhalte.

Zum Schluss zeige ich noch die zwei Freundschaftsblöcke, die ich für Veri genäht habe. Veri hatte verschiedene Stoffe einer Serie geschickt und darum gebeten, passende Stoffe zu verwenden. Sie hatte auch kein Problem damit, wenn eher weniger Stoffe in einem Block vorkommen.

Der mittlere Stoff ist von Veri und den braunen und den türkisen hatte ich für den Block ausgesucht.

P1060410Der Block, den ich genäht habe, war der Block Coxys Camp, den hatte ich ja auch schon einmal genäht.

P1060412 Ich glaube, der Block war dann aber ein bisschen zu klein geraten (und ein bisschen zu einfach erschien er mir auch), deswegen habe ich einen zweiten Block genäht, nämlich “Rocky Road to California”. Ebenfalls ein Block, den ich schon einmal genäht hatte.

P1060413 Nun habe ich für diesen Swap nur noch meine beiden “Problem”stöffchen liegen. Mal schauen, wann ich mich an die erneut heran wage… ;-)

Kommentare:

GittaS hat gesagt…

Klasse ist dein Quilt.Ein Schwarzer Rand wäre natürlich super,
aber der Blaue Stoff gefällt mir auch.
Deine Blöcke sehen fantatisch aus.
Lg
Gitta

Einafets Nhah hat gesagt…

Mir gefällt der Quilt auch supi, zumal ich einen gleichen in schwarz-weiß-grau-Tönen mit farblichen Highlights vorhabe! :)
Als Rand gefällt mir der zweitletzte Stoff am Besten der neben den Eidechsen. Zusammen mit einem blauen Binding würde das m. E. schön aussehen. :)
VLG
Steffie

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Hallo Viola,
der Restequilt ist klasse und der Rand wird sich sicher bald finden!
Die London Blöcke sind Dir super gelungen. Bis hoffentlich bald einmal wieder. Sabine

Veri's kleiner Winkel hat gesagt…

der erste Block war auf gaaaar keinen Fall zu einfach! Ich freu mich total über beide und sie werden meinen Quilt bereichern! nochmal danke Für Deine Mühe.
über die London-Blöcke wird sie sich sicherlich sehr freuen! Ich würde es auf jeden Fall.
Wegen des Randes - wärs mein Top - ich würde die Salamander nehmen!
bis später und liebe Grüsse - Veri