Donnerstag, 16. August 2012

Und es geht schon wieder los :-)

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, vorerst keine BoM-Projekte nähen, da ich ja mit den letzten so sehr ins Hintertreffen geraten bin. Aber diesem hier konnte ich beim besten Willen nicht widerstehen. Also habe ich nicht so lange überlegt und auf den Bestellknopf gedrückt – und heute kam die erste Lieferung.

P1060630 P1060631 Mal ganz ehrlich: Wird der fertige Quilt nicht schön??? Leider konnte ich nicht gleich heute anfangen, die zwei Blöcke zu nähen, da wir erst noch bei meinen Eltern den Bungalow herrichten mussten. :-( Aber morgen – ganz sicher…

Dann möchte ich gern für den Sohn unserer Freundin einen Quilt zur Einschulung – natürlich mit Kuschelrückseite – nähen. Ich habe hier so ein schönes Panel mit einer kindlichen Landkarte, das möchte ich dafür nutzen:

P1060628 Nur leider habe ich noch gar keine Idee, was ich dann weiter machen könnte. Ich habe nun schon überlegt, die Blöcke aus dem 4-Patch-Tausch zu verwenden, den Veri vor einigen Jahren bei den QF veranstaltet hat.  Ausgelegt habe ich die Blöcke schon mal, aber so ganz schlüssig bin ich mir nicht.

P1060629 Für einen ganzen Kuschelquilt reichen die Blöcke nicht, ich muss also noch was überlegen. Aber was?

Wenn ihr eine Idee hat, lasst es mich bitte wissen!

Kommentare:

Maja hat gesagt…

Wow was für ein wunderschöner BOM.
Und führe mich nicht in Versuchung...

LG Maja

Utili hat gesagt…

Der Quilt wird bestimmt ganz schön werden, da fällt es mir auch sehr schwer die Finger still zu halten.
Das Panel ist toll und für einen Einschulungsquilt wie geschaffen.
Die 4-patch Blöcke machen sich schon ganz gut, aber wie aufteieln und weiter?-zur zeit keine Ahnung.

Liebe grüße
Uta

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Wow, das ist ein wunderschöner BOM.
Ich finde das Panel passt gut in die Mitte der 4-Patches. Vielleicht solltest Du einfach noch ein paar dazu nähen.
Liebe Grüße aus Altenau, Sabine

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww das ist wirklich ein wunderschöner BOM, wünsche dir viel Spass dabei.
Ein tolles Panel, ich könnte mir gut vorstellen zwischen die 4-Patches noch schön bunte uni Streifen zu nähen. Weisst du wie ich meine,ein oder zwei Reihen 4-Patches, dann uni Streifen und dann wieder ein oder zwei Reihen 4-Patches.
Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Petruschka hat gesagt…

Sabines Idee kann ich nur unterstützen. Nähe noch ein paar farbenfrohe Patches und dann paßt es.

LG, Petruschka

quilthexle hat gesagt…

Hallöchen, ich würde die Orientierung ändern - jetzt sieht's ja aus wie ein Hochformat, mach doch einfach ein Querformat draus! Und dann mit ein paar bunten Streifen dazwischen - also erst mal das Panel umrahmen, dann ein oder zwei Reihen 4-Patches, dann wieder ein entsprechender Uni-Streifen ... sollte relativ schnell entsprechend Größe bringen. Möglicherweise kommst Du um das Nähen von ein paar 4-Patches nicht drum rum ... aber die nähen sich ja relativ schnell ? Liebe Grüße Frauke