Freitag, 28. September 2012

Sie ist und bleibt verschwunden! :-((

Ich hatte ja schon oft mal geschrieben, dass ich, seitdem Katharina da ist und ich meine Nähecke im Schlafzimmer geräumt habe, nur noch am Suchen bin. Seit ein paar Tagen suche ich ganz verzweifelt meine kleine goldene, doppelt gebogene Stickschere. Gestern war es nun soweit und ich habe mich durchgerungen und meine Nähsachen sortiert. Nun, zuerst sah es erst einmal nur chaotisch aus.

DSC_0108 Dann habe ich Stück für Stück in die Hand genommen und sortiert, was ich da nicht alles gefunden habe.

DSC_0114 Sechs (!) Maßbänder…

DSC_0111 Vier kleine Scheren…

DSC_0109 Garne, Garne, Garne…

…aber nicht meine doppelt gebogene Stickschere, an die ich extra einen Scherenfinder gebunden habe. Aber der ist nun auch mit verschwunden.

Aber dafür habe ich jetzt endlich Ordnung in meinen Sachen und ich hoffe, ich bin nicht mehr so ewig am Suchen.

DSC_0130 DSC_0132 DSC_0133

Kommentare:

GabyLux hat gesagt…

Och, das kenne ich. Seitdem ich ein Nähzimmer habe mit viel Platz und sogar Ordnung halte finde ich nichts mehr wieder. Mein Clover Fingerhut ist verschwunden und wird es wohl auch bleiben. Ich habe mir jetzt einen neuen gekauft, weil meist finde ich genau dann verlorene Dinge. Aber bis jetzt war dem leider noch nicht so. :-(
Ich drücke dir die Daumen dass du mehr Glück hast als ich.
Liebe Grüsse
Gaby

quilthexle hat gesagt…

Oh ja, das mit der Ordnung ... kenne ich nur zu gut! Ich habe über zwei Jahre meine handgeschmiedete Fadenschere gesucht - und irgendwann kam sie aus einer vergessenen Projekttasche hervor ... also keine Angst, irgendwann ist Deine Schere wieder da ;-))
Liebe Grüße
Frauke