Samstag, 29. September 2012

Unterwasserwelt

Unterwasserwelt ist das Thema der nächsten Reihe, welche ich im Reihenquiltprojekt nähe. Mit dieser Reihe kam ich so gar nicht voran, erst kam das Päckchen fast 14 Tage später bei mir an, dann hatte ich nicht den passenden blauen Stoff, dann fehlten mir die richtigen Vorlagen. Aber da morgen ja eigentlich der Versandtermin ist, musste ich heute ja langsam mal beginnen.

Nachdem ich stundenlang vergeblich im Internet gesucht habe und da nur eine PP-Vorlage für eine Schildkröte gefunden habe, habe ich dann doch auf das zurückgegriffen, was ich auf dem Rechner hatte. Vor zwei Jahren hatte ich mal die ersten vier Blöcke eines BoM von Ula Lenz gespeichert (leider nur die ersten vier). Von diesen gespeicherten Blöcken hatten ich zunächst einen Black Molly genäht. Da diese Fische m. M. n. ja Schwarmfische sind, habe ich einen weiteren genäht, für welchen ich die Vorlage dann aber spiegelverkehrt ausgedruckt habe. Auch eine kleine Schildkröte ist heute noch entstanden.

P1020043 Jetzt überlege ich nur, ob ich von den kleinen Fischen pro Block zwei nähe oder jeweils nur einen. Mmmh, ich kann mich nicht so recht zu einer Entscheidung durchringen…

1 Kommentar:

keinhölzchen hat gesagt…

Liebe Viola,
ich bin schon riesig gespannt auf das Ergebnis! Ich bin sicher, er wird wieder ganz fantastisch.

Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ich habe da eine Überraschung für dich!
Liebe Grüße
Petra