Sonntag, 14. Oktober 2012

Frühstück zu fünft :-)

Ich hatte mir ja während meiner Schwangerschaft vorgenommen, meine Katharina ganz oft im Tragetuch zu tragen. Da mir die Tragetasche vom Kinderwagen mit Kind mittlerweile viel zu schwer ist und ich das Tragen auch unheimlich genieße, trage ich sie fast nur noch im Tuch. So kommt es, dass ich immer wieder im Netz stöbere, was es so für schöne Tücher gibt. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten… So kam es, dass ich am Mittwoch über einen Ringsling gestolpert bin, der aus einem Tuch mit Gingko-Blättern genäht worden ist. Ich liebe Gingko-Blätter und so habe ich in dem Shop angerufen und zunächst einmal gefragt, ob es das Tuch wirklich noch gibt, denn es war wohl eine Sonderwebung von Didymos und entsprechend schnell vergriffen. So schnell habe ich noch nie etwas bestellt und schon zwei Tage später war das Tuch da. Und was soll ich sagen! Es ist traumhaft schön, eine tolle Farbe, wunderbar weich und schimmernd, das kommt wohl von dem Seidenanteil und das Muster erst! Wunderschön.

Am Sonnabend, nachdem das Tuch dann endlich getrocknet war, musste ich es natürlich ausprobieren. Sonst habe ich Katharina ja nur getragen, wenn wir unterwegs waren, aber gestern habe ich dann eine Ausnahme gemacht und so hatten wir unser erstes Frühstück zu fünft:

P1020449

Kommentare:

Utili hat gesagt…

Was für ein schönes Foto von Dir und der kleinen süßen Katharina, oh ja das Tuch sieht sehr schön, schon beinahe edel aus.

Libe Grüße
Uta

nowak hat gesagt…

Och wie schön!

Ich hatte meinem Bruder und meiner Schwägerin auch ein Didymos-Tuch geschenkt. Aber was soll ich sagen... mein Neffe fand Tragetuch komplett Sch..... :o Tragen ja, gerne und immer. Aber doch nicht in so einem blöden Tuch. *g*

quilthexle hat gesagt…

Das sieht ja SEHR gemütlich aus - tolles Foto !!
Liebe Grüße
Frauke