Dienstag, 27. November 2012

Wand- oder Kuschelquilt?

Seit heute ist nun mein zweiter größerer handgequilteter Quilt fertig und ich bin unheimlich stolz auf mich. Ich habe in meinen Bargello-Quilt ganze 38 Kreise gequiltet, von der Rückseite des Quilts sind sie besonders schön zu erkennen:

P1070107 Die Vorderseite sieht auch schön aus, aber durch das Muster sind die Kreise da nicht ganz so eindeutig zu erkennen.

P1070109 Nun kann ich mich nur nicht entscheiden, ob ich den Bargello als Wandquilt nutze oder aber, ob Katharina ihn als Kuschelquilt bekommt… Als Kuschelquilt habe ich schon vorhin schon einmal getestet:

P1070116 So bräuchte ich sie, wenn sie im Wohnzimmer ein Nickerchen macht, nicht immer mit Jonathans Kuschelquilt zudecken. Ach, ich kann mich nicht entscheiden…

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Mach doch beides: solange Katharina noch drunter passt, nimmst Du den Quilt als Decke, danach einmal durchwaschen und an die Wand.

Liebe Grüße,
Katrin

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Hallo Viola,
da gebe ich Katrin recht :-)
Tolle Farben hat der Bargello. Wären auch meine Wahl gewesen.
LG, Sabine

Utili hat gesagt…

Hallo Viola, wunderschön Dein Bargello, tolle Farben und super gequiltet.
Ich würde ihn auch erst für die Süße nutzen und dann kannst Du immer noch überlegen, wenn sie ihn dann noch rausrückt.

LG Uta

Petruschka hat gesagt…

Sie wird groß werden mit dem Quilt und dann immer eine schöne Erinnerung an die Mama haben, also ich sehe ihn als Kuschelquilt.

LG, Petruschka

Die Fischerin hat gesagt…

Hallo Viola, Glückwunsch zu diesem tollen Quilt, der vorne wie hinten gleichermaßen schön aussieht und da du dir soviel Arbeit gemacht hast, gibst du ihn sicher auch gerne deinem Kind zum Zudecken.
Liebe Grüße von mir