Sonntag, 13. Januar 2013

Zwei neue Themenkisten

Nachdem ich mit dem Aquarienquilt fertig war, habe ich überlegt, was ich als nächstes machen könnte. Zur Auswahl standen so tolle Sachen, wie Shirts für mich oder Schlafanzüge für Johannes. Da habe ich aber – Onlineshopping sei dank – eine andere Lösung gefunden, die hoffentlich gut ist. Also konnte ich mir überlegen, was ich als nächstes Quiltmäßig in Angriff nehmen möchte.

Zur Auswahl stehen verschiedene Projekte, ich habe mich aber erst einmal für den Quilt “Echoes of the past” entschieden. Den Quilt gab es vor einigen Jahren mal bei Machemer als Monatsprojekt. Da das zu der Zeit gewesen ist, als ich mit dem Patchwork anfing, habe ich mir das Projekt nicht zugetraut, dem tollen Quilt aber immer wieder nachgetrauert. Hin und wieder hatte ich mal nach dem Schnitt gegoogelt, aber die Versandkosten aus den USA waren mir dann mit um die 20 Dollar meist zu teuer, so dass ich ihn wieder aus dem Warenkorb geschmissen habe. Anfang des Jahres habe ich mal wieder nach dem Schnitt gesucht und einen Shop gefunden und den Schnitt bestellt. Leider habe ich nicht darauf geachtet, dass dort im Bemerkungsfeld stand, dass dort stand, dass die Versandkosten nach dem tatsächlich anfallenden Kosten berechnet und später mitgeteilt werden…

Aber ich hatte Glück, ich brauchte nur ca. 8 Dollar Versand bezahlen und nach nur 6 Tagen unterwegs war mein Schnitt schon hier. Wow, das ging ja wirklich schnell.

DSC_0158Und das ist der tolle Quilt. Nähtechnisch ist er recht einfach, aber durch die vielen kleinen Blöcke doch wieder ein bisschen aufwändiger. Daran werde ich wohl ein bisschen längere Zeit sitzen. Den Quilt habe ich Johannes versprochen, da er Quilttechnisch in letzter Zeit ein bisschen kurz gekommen ist. Stoffe habe ich am Freitag schon rausgesucht, ich werde den Quilt aus Batiks nähen und habe mir vorgenommen, damit die Bestände zu reduzieren und möglichst keine neuen Stoffe zu kaufen.

DSC_0156Einen kunterbunten Haufen habe ich auch zusammengetragen, musste aber gestern schon feststellen, dass ich leider zu wenig große Stücken habe. Die Mittelblöcke werden 10,5 Inch im Quadrat und leider sind die Longquarter, die ich bisher immer gekauft habe, dafür zu schmal. Aber Katharina hat schon Hilfe angekündigt. Smiley Tausend Dank schon einmal.

Eigentlich hatte ich geplant, zunächst die großen Blöcke zuzuschneiden, damit ich mich dann mit den kleinen Blöcken bei den Resten austoben kann, das ging auf Grund der fehlenden Stoffe nun leider nicht und so habe ich gestern dann eben mit den kleinen Teilblöcken des ersten Blocks begonnen. Die Teile sind recht klein, die zuzuschneiden sind, die Blöckchen haben eine Endgröße von 4,5 Inch.

Diese drei Blöckchen habe ich gestern genäht.

P1040900Dabei ist mir gestern Abend im Bett ein “Fehler” aufgefallen: In dem Bild sind die drei kleinen Blöckchen eines großen Blocks immer aus verschiedenen Stoffen genäht, ich habe die drei Blöcke jeweils aus gleichen Stoffen zugeschnitten. Aber ich denke, ich werde das so lassen, schließlich bin ich vom Sternzeichen her Jungfrau und die brauchen nun mal eine gewisse Ordnung.

Dann habe ich noch ein weiteres Großprojekt in Planung. Den Ausschlag dazu gab Katharina, die zu Weihnachten das Buch “Sylvia’s Bridal Sampler” geschenkt bekommen hat und den Quilt gemeinsam mit Kirsten nähen möchte. Ich hatte in einem Forum davon gelesen und neugierig nachgefragt, um welches Projekt es sich handelt. Katharina hat es mir gesagt und gefragt, ob ich nicht mit nähen möchte. Na, wenn das keine Gelegenheit ist, den Quilt auch endlich einmal in Angriff zu nehmen, auf meiner Wunschliste steht er schon lange. Stoffe habe ich auch schon rausgesucht, auch da möchte ich möglichst keine neuen Stoffe kaufen, sondern Vorhandenes nutzen und dadurch ein wenig abbauen.

Ich habe mich für handgefärbte Stoffe entschieden. Diese sind/waren eigentlich Teil einer Quiltpackung, die ich vor vielen Jahren mal bei Machemer gekauft hatte. Zugeschnitten waren die Teile auch schon, da ich mich da aber bei einem Stoff verschnitten hatte, kam ich über den Zuschnitt nicht hinaus.

DSC_0129Nun, mal schauen, wann wir mit dem Projekt starten und ob wir es auch durchhalten und am Ende wirklich alle 140 Blöcke des Buches genäht haben. Ich für mich hatte ja entschieden, nicht alle Blöcke zu nähen, da da manche dabei sind, die Y-Nähte haben und einer ist gelieselt… Aber das ließ Katharina nicht gelten… Zwinkerndes Smiley

Und da die Stoffe und Blöcke zu beiden Projekten griffbereit liegen müssen, haben beide Projekte jeweils ein neues Kistchen bekommen:

P1040903Ich war gestern extra im Schuhladen und habe nach leeren Kartons gefragt, leider waren von den Think!-Kartons nur zwei zu haben, aber das reicht ja fürs Erste – und irgendwann sollen die Kisten ja dann auch mal wieder leer werden.

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Hallo Viola!Wenn du noch Batiks brauchst,ich habe einige hier,die ich sowieso nicht verarbeiten mag.Sag mir welche Farben du brauchst und ich schicke dir welche,wenn ich die Farben habe.
Liebe Grüße Erika.

Logopaedchen/Kirsten hat gesagt…

Na da bin ich ja mal gespannt wie schnell du mit dem SBS fertig bist. Wie ich dich kenne hast du den fertig bevor ich überhaupt angefangen habe. Liebe grüße Kirsten

Utili hat gesagt…

Liebe Viola,
Der Quilt sieht vielversprechend aus, er ist sicherlich mit den vielen kleinen Teilen sehr aufwendig, aber der Erfolg und das Ergebnis wird sehr schön werden.
Wenn Du noch was an Stoffen brauchst, helfe ich Dir auch gerne aus, egal was fehlt.

LG Uta

Katharina hat gesagt…

Liebe Viola,
sicher brauchst Du ganz viele tolle Projekte zum Nähen und nebenbei nähst Du dann den SBS mit. Und wehe Du mogelst bei den Y-Nähten! Du sollst für einen Block auch mal mindestens 5 Stunden brauchen! *Knuddel* Die brauche ich schon zum Zusammensetzen von 4 Quadraten ;)

Petruschka hat gesagt…

Dein Stoffvorrat muß ja riesig sein, wenn du die benötigten Stoffe eben mal so zusammensuchen kannst. Ich habe da eher kleinere Stücke im Schrank.
Die Schuhkartons gefallen mir sehr. Ich nehme die auch gern zum Zusammenstellen der Materialien.
Und da ich nun mal kommentiere, hier auch meine Antwort auf deine unverbindliche Anfrage bezüglich eines Round Robins. Ich habe ja gerade einen Row Robin wiederbekommen und bin wirklich begeistert davon. Gern würde ich wieder bei solch einer Aktion dabei sein.

LG, Petruschka

Maja hat gesagt…

Hallo Viola,
da hast du dir ja was vorgenommen. Auf den SBS bin ich schon sehr gespannt. Falls du noch Batikstoffe brauchst, können wir gern FQ gegen LQ tauschen.

LG Maja

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww da hast du zwei tolle neue Projekte ausgesucht, bin gespannt und verfolge deine Fortschritte gerne.
Eine schöne Woche und ganz liebe Grüsse Marie-Louise