Mittwoch, 24. April 2013

Vorsätze...

...sind wohl dazu da, um über den Haufen geworfen zu werden. ;-) In der Schwangerschaft habe ich immer gesagt, dass ich für meine Tochter kein rosa haben möchte und sie Hosen trägt und kurze Haare bekommt, bis sie sich selbst dagegen auflehnt.

Mit dem Bodykleid von Schnabelina habe ich den Kleidervorsatz ja gleich zweimal über den Haufen geworfen, aber heute habe ich in einem Teil zwei Vorsätze auf einmal über den Haufen geworden: Nämlich Kleider UND rosa.

Eigentlich war ich ja gestern der Meinung, dass zwei Kleider reichen, aber als ich das Rhinokleid genäht habe, fiel mir auf, dass die Kamsnaps schwer wieder aufgehen und ich hatte/habe Bedenken, dass sie irgendwann ausreißen. Also bin ich im Netz auf die Suche nach den Jerseydruckknöpfen von Prym gegangen. Ich habe auch welche gefunden, aber nicht bestellt. Gestern habe ich dann im Real danach geguckt und tatsächlich welche gefunden, die auch noch günstiger als die im Netz waren, also habe ich zwei Packungen mitgenommen. Heute wollte ich die Druckknöpfe mal testen, also habe ich ein weiteres Kleid genäht. Die Knöpfe lassen sich prima anbringen, man sollte aber darauf achten, wie rum sie angebracht werden müssen, denn sie gehen ziemlich schwer wieder ab. ;-)

Der Punktejersey ist wieder aus der Restekiste und den rosa Jersey habe ich dort im Sommer schon gekauft. Von dem Punktejersey hatte ich noch einen kleinen Rest über, daraus habe ich eine Hose genäht. Leider hat er für lange gepunktete Beinchen nicht mehr gereicht, so habe ich die unteren Teile einfach aus dem rosa Jersey genäht. Und obwohl ich ganz doll aufgepasst habe, passen die Punkte auf dem Vorderteil der Hose leider nicht ganz genau überein:

Beides zusammen angezogen finde ich auch ganz niedlich, obwohl ich mich an das rosa wohl erst noch gewöhnen muss... ;-)
 

Aber ich glaube, jetzt habe ich erst einmal genug Kleider genäht und auch Katharina hat im Moment genug bekommen. Mal schauen, was ich als nächstes mache. Ich habe ja eine schöne Tasche gesehen, welche aus einem Tragetuch genäht worden ist und just dieses Tragetuch habe ich ja auch noch und Ringe für den Schulterriemen habe ich mir auch schon bestellt... Nun fehlt nur noch ein halbwegs passender Taschenschnitt...

Kommentare:

Veri M-C hat gesagt…

soooooooooooo niedlich!!!

ischilly hat gesagt…

Ist die Kleine so niedlich!!! Total süß! Kind, Kleid und rosa!!!
Jetzt lese ich aber mal noch schnell den Rhinobeitrag, bin gerade aus Berlin zurück!
Liebe Grüße!!
Juliane