Mittwoch, 19. Juni 2013

Vorbereitungen

Heute morgen habe ich, da Katharina mal wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung "Schubfächer ausräumen" nachgeht, weitere Blöcke für den Kaffe-Fassett-Quilt genäht. Die Streifenfolgen hatte ich gestern schon genäht und zu Blöcken geschnitten. Auch diese Folgen sind wieder sehr farbenfroh:
Nun fehlten nur noch die orangenen Ecken, das habe ich vorhin erledigt und weil Katharina so friedlich und beschäftigt war, habe ich auch gleich die abgeschnittenen Dreiecke zu Quadraten genäht. Diese will ich im Rand mit verarbeiten, wär ja schade, soviel wegzuwerfen.
Gern würde ich die Blöcke ja jetzt mal auslegen, aber ich glaube, da hat jemand was dagegen. ;-)

Als ich eben auf meinem Blog geschaut habe, habe ich gesehen, dass ich den Post von gestern gar nicht veröffentlich habe... Ich werde wohl doch alt... *kopfschüttel* Na, dann gibt es den eben heute und wo "heute" steht, muss man jetzt "gestern" lesen...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Quilt wird klasse und so völlig anderes als meiner ! Ich beneide dich um deine zusammengesetzten Dreiecke.
Liebe Grüße
Katharina

quilthexle hat gesagt…

SCHÖÖÖÖÖÖN !! dann mal viel Spaß beim Schubladen-wieder-einräumen ;-))